Aaskereia - Dort, wo das alte Böse ruht
Aaskereia - Dort, wo das alte Böse ruht

Aaskereia – Erste Hörproben und Tracklist zu „Dort, wo das alte Böse ruht“

Aaskereia - Dort, wo das alte Böse ruht
Aaskereia - Dort, wo das alte Böse ruht

Nachdem die Gerüchte um ein kommendes Aaskereia Album, welches am 18.02.2011 veröffentlicht werden sollte, durch die Foren kursierten hat man von Seiten Aaskereias selber noch nichts dazu gehört. Die Webseite war noch immer auf dem Stand von 2009 und andere Meldungen hatten leider keine festen Quelle-Angaben. Doch eine Tracklist zu „Dort, wo das alte Böse ruht„, die Spielzeit und eben das Veröffentlichungs-Datum waren bekannt.

Doch im Laufe des gestrigen Tages hatte sich bei Aaskereia etwas getan. Eine neue Webseite erblickte die Welt, erste Bestätigungen zu dem kommenden Album und auch Hörproben bei MySpace wurden vorgestellt.

Das Album „Dort, wo das alte Böse ruht“ wird in dem eigenen Online-Shop zu Bekommen sein, welcher in den kommenden Tagen veröffentlicht wird. – UPDATE – Der Shop wurde soeben veröffentlicht: Aaskereia – Shop

Wir werden die Entwicklung Aaskereias natürlich weiterhin beobachten und euch in den kommenden Tagen mit einem Review dazu unseren Eindruck mitteilen. Erste Hörproben auf MySpace versprechen schon einmal viel.

Tracklist zu Aaskereia – Dort, wo das alte Böse ruht

  1. Die Leichenhexe (4:07)
  2. Die Waldteufel (3:40)
  3. Mein Raum in der Finsternis (4:45)
  4. Winter (3:29)
  5. Pestritt zu Hel (4:47)
  6. Der boshafte Geist (4:39)
  7. Dort, wo das alte Böse ruht (7:22)
  8. Der schwarze Wald (8:37)
  9. Als der Blick erlosch (12:38)

About >puregatory<

Ich bin ein Mensch für den Musik eine wichtige Rolle im Leben spielt.... wie heisst es so schön ... da wo Worte nicht mehr weiter wissen, setzt die Musik ein .. da ist was wahres dran. Ich schreibe gerne , lese, fotographiere. Schreibe selber Gedichte und Songtexte für diverse Künstler. Sich weiter zu entwickeln finde ich sehr wichtig , denn ich bin der Meinung still zu stehen macht einen auf Dauer krank. Wer irgendwelche Fragen an mich hat, kann mich gerne kontaktieren.

Check Also

Galerie: Indiebase Festival – 44 Leningrad // Megaton

44 Leningrad   Megaton

  • Geil!
    Die ersten Hörproben sind klasse, ich freue mich schon sehr.

  • Die Hörproben find ich auch schon recht gut, auch wenn ich anhand von so kurzen Schnipseln immer nicht wirklich etwas festmachen kann.

    Bin ja btw gespannt ob euch bei einem etwaigen Interview auch wieder die „Antifa“ auf der Matte steht