Ankündigung: „Gothic“ – Ein Dokumentarfilm von Mitra Devi

Web52Im deutschsprachigen Raum sind sie rar, die objektiven, authentischen Berichte über unsere Szene. Am 31. August 2014 kommt jedoch einer hinzu. Die Schweizerische Filmemacherin und Buchautorin Mitra Devi hat sich in Arbeit gestürzt und befindet sich gerade in den Vorbereitungen. Verschiedene, sehr interessante Persönlichkeiten der Schweizer Szene werden hier vorgestellt und erklären, was die Szene für sie bedeutet, wie sie Gothic im Alltag leben und wie sie die Szene erleben bzw. erlebt haben.

Wir werden hier sowohl die Filmemacherin selbst, als auch die Darsteller noch genauer vorstellen. In dieser ersten Ankündigung geht es zunächst einmal nur um den Film.

Mitra Devi hat nicht nur die Personen getroffen, begleitet und interviewt, sondern sie wird auch das jetzt kommende WGT begleiten und dort noch viel interessantes Material sammeln. Der Film soll schließlich nicht nur mit dem gesprochenen Wort der Menschen überzeugen, sondern auch durch die extravagante Ästhetik, die die Szene ausmacht.  Und was wäre da besser geeignet, als das WGT, das zu den weltweit größten Events der Schwarzen Szene zählt?

Aber nicht nur die szeneinterne Wahrnehmung wird beleuchtet, sondern auch die Rezeption von außen. Es wurden „normale“ Leute auf der Straße angesprochen und nach ihrer Meinung zur Szene gefragt, wie sie sie wahrnehmen, was sie damit assoziieren. Ein wenig soll dieser Film also wohl auch Aufklärungsarbeit leisten, denn die Szene ist nach wie vor vourteilsbehaftet. Bleibt nur zu hoffen, dass auch viele Menschen aus der sogenannten „bunten Welt“ bereit sind, ihren Horizont ein wenig zu erweitern.

Im Video oben könnt ihr euch schon einmal den vorläufigen Trailer zu dem Film ansehen. Wer kein Schweizerdeutsch versteht, möge sich bitte nicht abschrecken lassen. Im Gegensatz zum Trailer wird der fertige Film untertitelt (er wird auch auf Englisch und Französisch erscheinen). Dieser Trailer soll nur ein kleiner Vorgeschmack sein,

Weitere Informationen zum Film, zu den Machern und zu den Darstellern erfahrt ihr auf http://gothic.mitradevi.ch/

 

Filmemacherin Mitra Devi
Filmemacherin Mitra Devi
Kamerafrau Bea Huwiler
Kamerafrau Bea Huwiler

 

About >puregatory<

Ich bin ein Mensch für den Musik eine wichtige Rolle im Leben spielt.... wie heisst es so schön ... da wo Worte nicht mehr weiter wissen, setzt die Musik ein .. da ist was wahres dran. Ich schreibe gerne , lese, fotographiere. Schreibe selber Gedichte und Songtexte für diverse Künstler. Sich weiter zu entwickeln finde ich sehr wichtig , denn ich bin der Meinung still zu stehen macht einen auf Dauer krank. Wer irgendwelche Fragen an mich hat, kann mich gerne kontaktieren.

Check Also

NCN12 - Nocturnal Culture Night 2017

Preview: NCN 12 – Nocturnal Culture Night 2017

Round 12! Vom 8. bis 10. September 2017 lockt das 12. NCN Festival wie gewohnt …

  • Pingback: „Gothic“ – Ein Film von Mitra Devi - Teil 2: Die Darsteller()

  • Darkwing

    Nun die Premiere der Doku hat stattgefunden und war wohl ein Erfolg. Ich blieb fern da mir zumindest eine der Protagonisten bekannt ist und ich die Person vor allem im Zwischenmenschlichen bereich mehr als nur in frage stelle. Gerade kurz vor der Premiere kam einem schon der Verdacht auf, dass es hier einigen nicht um die Sache geht, sondern darum im Rampenlicht zu stehen. Ich habe nie einen hehl daraus gemacht dass für mich die Schweizer Szene wohl eher zum Lachen ist. Zu sehr verschwinden die Grufties hier unter der Woche in der Masse der normalos um dann am We oder an Partys denn ober ober Gruftie raus zu hängen. Ich mache der Filmemacherin absolut keinen Vorwurf da Sie ja nicht aus der Szene ist aber selbst im Trailer kommt einiges mehr als nur gestellt rüber.