Die Band!

Schuldig: Tim Lambesis von As I Lay Dying (Auftragsmord)

Der Prozess um As I Lay Dying Sänger Tim Lambesis hat eine entscheidende Wendung genommen: Heute bestätigte der Frontman der Band den Verdacht, dass er einen Auftragsmörder engagiert habe um seine Frau zu töten, indem er sich dessen schuldig bekannte.


Bei seiner Verhaftung im Mai 2013 plädierte er noch auf „nicht schuldig“.  Auslöser der Verhaftung war, dass der besagte Auftragsmörder, den Lambesis engagiert haben soll, sich als versteckter Ermittler entpuppt hat. Somit wurde der Mord letztendlich verhindert und Lambesis überführt. Da wohl die Beweislast  zu erdrückend war, gestand der Sänger nun seine Tat.

[banner]

Aufgrund der Scheidung der Eheleute im Jahre 2012 forderte seine Exfrau 60% seines Einkommens und verbot ihm, seine Adoptivkinder mit auf Tour zu nehmen.Sie schränkte seinen Kontakt mit den Kindern stark ein. Diese Ereignisse werden als Motive für den Mordplan gesehen.

As.I.Lay.Dying-band-2004

Als Alibi hatte er dem vermeintlichen Auftragsmörder Termine gegeben, an welchen er mit seinen Kindern zusammen sein würde, damit der Mord an diesen Tagen geschähe und er damit nicht in Verdacht fiele.

Mit seinem Geständnis handelt sich Tim Lambesis 9 Jahre Haft ein. Das Urteil soll voraussichtlich im Mai ausgesprochen werden.

About Cyan

Seit 2 Jahren bin ich brotlose Japanologie- und Philosophiestudentin und daher von Haus aus verliebt in Worte und Text. Die zweite große Liebe gilt der Musik und zwar genau dieser, die an meinem Inneren zieht, mich festhält und nie wieder loslässt. Daran ist auch hauptsächlich mein Klavier Schuld, das auch bei jedem Umzug mit muss, da mein Herzblut an diesem Wunder aus Tasten hängt.

Check Also

NCN12 - Nocturnal Culture Night 2017

Preview: NCN 12 – Nocturnal Culture Night 2017

Round 12! Vom 8. bis 10. September 2017 lockt das 12. NCN Festival wie gewohnt …