Big Boy – Ponygirl (Review und Kritik)

Ponygirl-Artwork-300x300
Big Boy - Ponygirl

Ponygirl ist nun das zweite Album von Big Boy. Der Glam Goth Rocker hat es irgendwie geschafft, neben Saufexzessen ein neues Studioalbum zu veröffentlichen. Er selber behauptet, dass er Glam Goth Rock macht, hat aber anscheinend noch nicht gemerkt, dass er tendenziell eher mittelmäßigen Elektro-Metal produziert.

Es ist das zweite Album der Band Big Boy und wenn ich ehrlich sein soll, hört es sich für mich nicht wirklich wie eine Glanzleistung an. Musikalisch erinnert es eher an ein schlechtes Plagiat von Deathstars Ensembley. Der zweite Track auf dem Album, Terrer Era, ist zwar eingänglich, wirkt aber nach mehrmaligem Hören nicht mehr so gut. In den folgenden Tracks bekomme ich eher den Eindruck, dass Big Boy keine wirklichen Einfälle mehr hatte. Keins der Lieder hat mich dazu animiert, beim Motorradfahren anzuhalten, um lauter zu machen. Eher um einen Track weiter zu schalten. Ausgewogen ist das Album auch nicht.

Big Boy beweist zwar mit dem Lied Mermaid, dass sie auch weiche Musik machen können, lässt mich aber noch mehr am Album zweifeln. Erst machen Big Boy Elektro Metal und plötzlich Softrock. Für mich eine absolut unausgeglichene Zusammenstellung. Meiner Meinung nach wird das Album in den Regalen der Plattenläden Staub ansetzten, und keine wirkliche Erwähnung mehr finden.

Schwarze NewsFazit:

Im Großen und Ganzen wirkt das Album auf mich eher, als hätten die Jungs sich zusammengefunden, um in der Metalkneipe von nebenan vor den Mädels behaupten zu können, dass sie eine CD veröffentlicht haben. Das ganze Album haut mich noch nicht mal ansatzweise vom Hocker. Ich habe zwar auch schon mal gelesen, dass man es mit Betty Blitzkrieg vergleichen kann, aber zustimmen kann ich dem wirklich nicht.


Trackliste

  1. Intro
  2. Terrer Era
  3. Ponygirl
  4. My own Rules
  5. Love is almost perfect
  6. Heroin Heroine
  7. Mermaid
  8. Ships
  9. I hate myself
  10. You said
  11. Diese Welt
  12. Love is almost perfect ( Club Remix )


(3/10)
(3/10)

Anspieltipps:

Terrer Era

Erscheinungstermin:

30.10.2009

http://hailthebigboy.com/

About >puregatory<

Ich bin ein Mensch für den Musik eine wichtige Rolle im Leben spielt.... wie heisst es so schön ... da wo Worte nicht mehr weiter wissen, setzt die Musik ein .. da ist was wahres dran. Ich schreibe gerne , lese, fotographiere. Schreibe selber Gedichte und Songtexte für diverse Künstler. Sich weiter zu entwickeln finde ich sehr wichtig , denn ich bin der Meinung still zu stehen macht einen auf Dauer krank. Wer irgendwelche Fragen an mich hat, kann mich gerne kontaktieren.

Check Also

Galerie Florian Grey / Clan Of Xymox

Florian Grey Clan Of Xymox All Pics by Hel 7t9