Sorrows

Bleeding Through und Anaal Nathrakh gründen Sorrows

Sorrows

Mick Kenny von Anaal Nathrakh und Sänger Brandan Schieppatti von Bleeding Through haben sich zusammen getan und gründen die Band Sorrows.

Bereits im Oktober letzten Jahres traf man sich im kalifornischen Huntington Beach, um an dem neuen Projekt zu tüfteln. Herausgekommen ist dabei laut Mick Kenny „eine Mischung aus Hardcore Crustpunk, Black Metal, elektronischen Beats und super heavy Riffs.“ Man darf also gespannt sein.

Wer sich schon mal ein Bild von Sorrows machen möchte kann ihre Myspace-Seite besuchen, wo schon einige Samples veröffentlicht wurden.

About >puregatory<

Ich bin ein Mensch für den Musik eine wichtige Rolle im Leben spielt.... wie heisst es so schön ... da wo Worte nicht mehr weiter wissen, setzt die Musik ein .. da ist was wahres dran. Ich schreibe gerne , lese, fotographiere. Schreibe selber Gedichte und Songtexte für diverse Künstler. Sich weiter zu entwickeln finde ich sehr wichtig , denn ich bin der Meinung still zu stehen macht einen auf Dauer krank. Wer irgendwelche Fragen an mich hat, kann mich gerne kontaktieren.

Check Also

Zeromancer

Galerie: NCN13 – Nocturnal Culture Night 2018 – Sonntag

Fotos vom Tag 3 der 13. Nocturnal Culture Night am 09.09.2018 im Kulturpark Deutzen bei Leipzig mit Assemblage 23, D:uel, Harmjoy, Nox Interna, Orange Sector, Red Cell, …