Rezensionen

Wolfgang Schwerdt – Vampire, Wiedergänger und Untote – Auf der Spur der Wiedergänger (Buchrezension)

Der studierte Betriebswirt Wolfgang Schwerdt ist Jahrgang 1951 und arbeitet heute als freiberuflicher Journalist und Buchautor, der sich den Themen Archäologie, Kultur- und Schifffahrtsgeschichte widmet. Eines seiner kürzlich erschienenen Bücher trägt den Titel „Vampire, Wiedergänger und Untote – Auf der Spur der lebenden Toten“. Vampire haben die Menschen wohl schon immer fasziniert und diese Faszination hält bis heute an. Auch die Schwarze Szene ist in Teilen vom Vampirismus geprägt. Schwerdt schafft einen kurzen Überblick über die …

Read More »

Die Elfen 5 – Elfenwinter (Review und Kritik)

die Elfen 5 Elfenwinter

Was bisher geschah Die Trolle eroberten nach dem Fall der Elfenfestung Phylangan ihren königlichen Sitz zurück, während die Elfenkönigin Emerelle von ihren Getreuen in Sicherheit gebracht wurde. Die Trollschamanin Skanga ist ihnen mit Hilfe ihrer Späher auf den Fersen, und verfolgt sie bis nach Fjördland zu der Siedlung der Menschen, wo man sich Hilfe erhoffte.

Read More »

Moonspell – Alpha Noir (Review & Kritik)

Fans der Dark-Metal-Band „Moonspell“ waren sicher gespannt. Hatten die Portugiesen sich doch mit den letzten Alben von „Memorial“ über das Remake „Under Satanae“ bis zum Meisterwerk „Night Eternal“ kontinuierlich gesteigert, war der Ausblick auf das neue Album „Alpha Noir“ vielversprechend. Inwiefern die neue Scheibe diesen Erwartungen gerecht wird, soll im Folgenden rezensiert werden.

Read More »

Theatres Des Vampires – Moonlight Waltz CD + DVD (Review und Kritik)

Theatres Des Vampires, die italienischen Gothic-Metaller, waren  mit „Moonlight Waltz“ auf Tour, nun gibt es dazu auch noch eine Live-CD mit drei neuen Tracks aus dem Studio und einer Live-Aufnahme aus Moskau, wobei sowohl Titel vom neuen Album als auch alte Klassiker dabei sind. Ein Problem, das Metalfans meist mit der Band haben, liegt ja in ihrer schon fast klischeehaften Art, Keyboard-Klänge mit dominanten weiblichen Vocals in den Vordergrund zu stellen und den Rest der Band …

Read More »

Crow 7 – Symphony of Souls (Review & Kritik)

Crow 7 sind noch ziemliche Newcomer. Im vergangenen Jahr waren sie als Support zusammen mit Haggard auf Tour und dürften damit einen weiteren Schritt in Richtung Durchbruch geschafft haben. „Symphony of Souls“ ist das dritte Studioalbum von Crow 7 und das zweite in dieser Besetzung – das erste war noch ein Soloprojekt des kreativen Kopfes der Band, Corvin Eved (Gesang und Lead Gitarre). Typisch für Crow 7 ist die Vermischung von Heavy Metal mit Elementen aus …

Read More »

Unzucht – Deine Zeit Läuft Ab EP (Review und Kritik)

Bei manchen dürfte beim Namen UNZUCHT etwas klingeln. Die Band aus Niedersachsen war nämlich fleißig unterwegs im letzten Jahr, und zwar nicht nur auf großen Bühnen wie dem M’era Luna oder dem RockHarz, sondern auch als Support für so illustre Namen wie MONO INC., Coppelius, Lord Of The Lost oder End of Green. Nun haben sie nach vielen Tracks auf Samplern ihre erste offizielle EP über nocut am Start, auf die dann im September ein vollständiges …

Read More »

Mencea – Pyrohporic (Review und Kritik)

Mencea ist eine aufstrebende Band aus Griechenland, die gerne mal zwischen den harten Genres wandert und dem Hörer Überraschungen präsentiert. Nach ihrem Vertrag mit Indie Recordings und zwei Neubesetzungen melden sie sich nun mit ihrem neuesten Longplayer „Pyrophoric“ zurück. Das Album wurde in Berlin aufgenommen und von den beiden Gitarristen in Eigenregie produziert. Nach Aussage von Gitarrist Stamos brachte der neue Sänger Vlasis Ziouvas die Band mehr in akustische Gefilde. Hoffentlich haben die Jungs nichts von …

Read More »

John Sinclair Folge 72 – Das Ölmonster (Review und Kritik)

Nach dem „Der Mann der nicht sterben konnte“ bereits den verwöhnten Sinclair-Hörer nicht unterhalten konnte, setzt Lübbe scheinbar in Bezug auf Langzeitmonologe, Storybruch, und dem gezielten Vergraulen ihrer Stammhörer noch eins drauf. In der saudi-arabischen Botschaft Londons erscheint ein Verhandlungspartner der nach Meinung der Ansässigen, im Namen seiner Ölfirma, einige Geschäfte tätigen will. Das entpuppt sich jedoch als Irrtum, denn kurz nach einer unsympathischen Unterhaltung verwandelt dieses Wesen sich in ein Ölmonster, das durch seine Berührungen …

Read More »

Captain Future – Folge 1 – Die Rückkehr von Captain Future (Review & Kritik)

Die rückkehr

Vorgeschichte Wer Captain Future kennt, wird die nostalgische Wirkung dieses Hörspiels bestens nachvollziehen können, doch auch Neulinge können sehr viel über ihn im Internet finden. Den Hintergrund dieses Hörspiels zu erläutern wäre sehr langatmig, daher sei hier auf Referenzmaterial verwiesen. Handlung Vor drei Jahren brach die Future-Crew nach Andromeda auf, das sie dort den Uhrsprung des Alten Imperiums erforschen konnten, das einst vor über eine Million Jahren über die Milchstraße herrschte. Doch Captain Future und seine …

Read More »