Rezensionen

REVIEW: Orange Sector „Monoton EP“

Am 30.10.2015 wird die „Monoton EP“ von ORANGE SECTOR das Licht der Welt  erblicken. Mit der „Monoton E.P.“ schicken die Hannoveraner Martin Bodewell und Lars Felker den ersten Teil einer neuen Trilogie ins Rennen!  Eine E.P., bestehend aus 4 Songs und 3 Remixen (u.a. neue Versionen von NZ, Agrezzior und Celluloid). Gesungen wird auf Deutsch, die Beats hämmern und signalisierem dem Gehirn – TANZALARM!!! Oldschool EBM vom Feinsten (y)   Tracklist: 1.) Monoton2.) Es ist so …

Read More »

REVIEW: Torul – Difficult To Kill (MCD)

TORUL – dieser Name steht für richtig guten Synthpop und somit waren wir besonders gespannt auf die 2. Auskopplung aus dem Album „THE MEASURE“. „DIFFICULT TO KILL“ hat eine sehr eingängige Melodie und startet mit der Video Edition, gefolgt von dem „Torulsson Remix„, der auch für die DJs sicher interessant ist! „THE BALANCE“ – „Proteus Noir Remix“, passt ideal hinterher, die Laune steigt 🙂 „LONELY NIGHT“ gibt es dann gleich in 2 Versionen, beim „Into The …

Read More »

REVIEW & Fotos: THE DARK TENOR LIVE 15.10.2015 HUXLEYS – BERLIN

Endlich war es soweit, der THE DARK TENOR startete seine erste Tour durch Deutschland und machte am 15.10. einen Zwischenstopp in Berlin 🙂 THE DARK TENOR – das ist eine Symbiose aus Klassik/Mystic und Moderne.                           Punkt 19:00 Uhr war Einlaß. Schon auf dem Weg in die Konzerthalle begann die „Show“. Der Weg wurde von Rittern der BERLINER RITTERGILDE gesäumt. Das Huxleys war bestuhlt, …

Read More »

Rezension: Hell-O-Matic „The Hell-O-Matic Debut Album“, VÖ: 30.10.2015

Am 30.10.2015 erblickt das Debütalbum von Hell-O-Matic (Danse Macabre Records) das Licht der Metal-Szene. Hell-O-Matic sind nicht die nächste ‚böse‘ Band, die einen mit Untoten und Geisterbahnvisionen verschrecken und aus der Reserve locken will! TvdS – Vox, Lead Guitar /Heikkinen – Guitar /Marx 6 – Bass /The Lorz – Keyboards /Mike Berserk – Drums – „HELL-O-MATIC“ haben den Rock’n’Roll im Blut!!! Schweißtreibende Beats, harte Gitarrenriffs und unbarmherzige Drums geben euch die Männer mit ihren 12 Songs …

Read More »

REZENSION: TYSKE LUDDER – EVOLUTION, VÖ: 16.10.2015

Am 16.10.2015 melden sich die EBM-Ritter Claus Albers und Olaf Reimers „TYSKE LUDDER“ zurück! „EVOLUTION“, so der Name des neuen Albums, ist maßgeschneidert für die EBM Fraktion!!! „PACTUM“, der Opener, geht sofort in die Beine, gefolgt von „KOMPASS“ und „MESKALIN“, der bereits im Sommer veröffentlichten Vorab-Single und das macht Lust auf MEHR (y) „NARZISS“ schreit nach LIVE, da kann man dann mal so richtig abrocken und natürlich auch mitsingen. „PROMISK“, klingt soooo schöööön nach EBM der …

Read More »

Rezension: Mencouch – Zero

In Berlin braut sich wieder was zusammen. „Mencouch“ heißt der Geheimtipp der Metal-Szene in der Hauptstadt. Mit „Zero“ legen die Jungs ihre zweite CD vor, die auf die Wurzeln der Band zurückgeht. Irgendwo zwischen den „H-Blockxx“, „Guano Apes“ und „Rage against the maschine“ zelebrieren „Mencouch“ ihre eigene Definition von Crossover.

Read More »

REVIEW: QNTAL 26.9.2015 Live im K17 Berlin

Endlich war es soweit, es war der 26.9.2015, der Tag, an dem „Qntal“ im K17 Berlin ein Konzert gaben 🙂 Als wir gegen 20:00 Uhr den K17 Club betraten, war es aussergewöhnlich still. Die ersten Gäste kamen und statteten auch gleich dem Merch Stand einen Besuch ab. Allmählich füllte sich die Bar, man traf Freunde und wartete auf das Konzert. Punkt 21:00 Uhr war es dann endlich soweit. Qntal gingen in Richtung Bühne und Michael Popp …

Read More »