Rezensionen

REVIEW: Vanguard „I want to live“ MCD

VANGUARD, das Duo aus Schweden, meldet sich mit der neuen Single „I want to live“, welches am 6.11.2015 bei Infacted Recordings erscheinen wird, zurück. Die Single ist der erste Vorbote vom kommenden Album „Never Surrender“. 3 Electronische Perlen und 4 Remixe enthält die MCD, da können sich die Fans Elektronischer Klänge auf ein sattes Paket freuen. Eingängige Melodien und Tanzalarm-Rhythmus – HABENMUSS (y) Tracklist: 01 I Want To Live 02 Alive Inside03 Rising Phoenix04 I Want …

Read More »

REVIEW: Orange Sector „Monoton EP“

Am 30.10.2015 wird die „Monoton EP“ von ORANGE SECTOR das Licht der Welt  erblicken. Mit der „Monoton E.P.“ schicken die Hannoveraner Martin Bodewell und Lars Felker den ersten Teil einer neuen Trilogie ins Rennen!  Eine E.P., bestehend aus 4 Songs und 3 Remixen (u.a. neue Versionen von NZ, Agrezzior und Celluloid). Gesungen wird auf Deutsch, die Beats hämmern und signalisierem dem Gehirn – TANZALARM!!! Oldschool EBM vom Feinsten (y)   Tracklist: 1.) Monoton2.) Es ist so …

Read More »

REVIEW: Torul – Difficult To Kill (MCD)

TORUL – dieser Name steht für richtig guten Synthpop und somit waren wir besonders gespannt auf die 2. Auskopplung aus dem Album „THE MEASURE“. „DIFFICULT TO KILL“ hat eine sehr eingängige Melodie und startet mit der Video Edition, gefolgt von dem „Torulsson Remix„, der auch für die DJs sicher interessant ist! „THE BALANCE“ – „Proteus Noir Remix“, passt ideal hinterher, die Laune steigt 🙂 „LONELY NIGHT“ gibt es dann gleich in 2 Versionen, beim „Into The …

Read More »

REVIEW & Fotos: THE DARK TENOR LIVE 15.10.2015 HUXLEYS – BERLIN

Endlich war es soweit, der THE DARK TENOR startete seine erste Tour durch Deutschland und machte am 15.10. einen Zwischenstopp in Berlin 🙂 THE DARK TENOR – das ist eine Symbiose aus Klassik/Mystic und Moderne.                           Punkt 19:00 Uhr war Einlaß. Schon auf dem Weg in die Konzerthalle begann die „Show“. Der Weg wurde von Rittern der BERLINER RITTERGILDE gesäumt. Das Huxleys war bestuhlt, …

Read More »

Rezension: Hell-O-Matic „The Hell-O-Matic Debut Album“, VÖ: 30.10.2015

Am 30.10.2015 erblickt das Debütalbum von Hell-O-Matic (Danse Macabre Records) das Licht der Metal-Szene. Hell-O-Matic sind nicht die nächste ‚böse‘ Band, die einen mit Untoten und Geisterbahnvisionen verschrecken und aus der Reserve locken will! TvdS – Vox, Lead Guitar /Heikkinen – Guitar /Marx 6 – Bass /The Lorz – Keyboards /Mike Berserk – Drums – „HELL-O-MATIC“ haben den Rock’n’Roll im Blut!!! Schweißtreibende Beats, harte Gitarrenriffs und unbarmherzige Drums geben euch die Männer mit ihren 12 Songs …

Read More »

REZENSION: TYSKE LUDDER – EVOLUTION, VÖ: 16.10.2015

Am 16.10.2015 melden sich die EBM-Ritter Claus Albers und Olaf Reimers „TYSKE LUDDER“ zurück! „EVOLUTION“, so der Name des neuen Albums, ist maßgeschneidert für die EBM Fraktion!!! „PACTUM“, der Opener, geht sofort in die Beine, gefolgt von „KOMPASS“ und „MESKALIN“, der bereits im Sommer veröffentlichten Vorab-Single und das macht Lust auf MEHR (y) „NARZISS“ schreit nach LIVE, da kann man dann mal so richtig abrocken und natürlich auch mitsingen. „PROMISK“, klingt soooo schöööön nach EBM der …

Read More »