Verlosungen

Alexander Paul Blake bietet Gratis-Download für „Waldkathedrale“ an

Eine archaische Reise in die Tiefen der Wälder – Alexander Paul Blake bietet Gratis-Download von „Waldkathedrale“ an Kürzlich veröffentlichte Alexander Paul Blake (Eden Weint Im Grab) sein erstes Soloalbum, „Die Rückkehr ins Goldene Zeitalter“ via Einheit Produktionen. Das Album enthält eine gute Stunde naturmystischen Black Metal mit Folklore-Elementen, der Fans von Bands wie Agalloch, frühen Ulver, Wolves In The Throne Room oder Emyprium zusagen könnte.

Read More »

Satyros – Riven (Review und Kritik)

Die Band Satyros hat weder mit Satyricon noch mit Fauns Hit „Satyros“ irgendetwas zu tun, es handelt sich hierbei um eine Black-/Death-Metal-Band vom Bodensee, die bereits seit 2005 in gefestigtem Lineup besteht. Sie haben eine Wandlung vom kalten Old School Black Metal der 90er hin zum melodischen Death Metal vollzogen, die sie auf ihrem kostenlos veröffentlichten Album „Riven“ zeigen.

Read More »

Lydia’s Gemstone veröffentlichen ihr neues Album kostenlos

Dark Metal? Österreich? Lydia’s Gemstone? Noch nie gehört? Mit den vier Melancholikern von Lydia’s Gemstone erlebt der Kosmos des schwarzen Musikuniversums die Geburt eines neuen Fixsterns. Seit 2008 feilen die Österreicher an ihrem mittlerweile unverwechselbaren Soundgewand, welches selbst die bodenständigsten Kritiker in andere Sphären entschweben lässt. Fazit: Wer sich gerne in emotionaler Schwerelosigkeit verliert wird mit Lydia’s Gemstone wahre Höhenflüge erleben.

Read More »

Kostenlose Musik von Dead United

Dead United bieten euch dieses Jahr kostenlose Musik für eure Halloween-Party! Passend zum schaurigen Fest werden von afmusic das aktuelle Album „The Chainsaw Chronicles“ (CD 2009) sowie das Debütalbum „3D Audio Horror“ (CD 2005) in allen bekannten Downloadstores und als kostenfreier Download auf vielen Plattformen verfügbar gemacht.

Read More »

Russische Aggrotech-Formation Freaky Minds mit erstem Album

Synthematik präsentiert das mit Spannung erwartete Debütalbum “No More Manifests” von den russischen Tanzflächeneroberern Freaky Mind! Das Projekt stammt, aus Moskau, wo es von Ilya Remærd und Roman Ericson gegründet wurde. Erst Anfang 2011 machten die Düstermänner mit mehreren Singles im Eigenvertrieb von sich reden. Besagte Singles verpassten der Formation einen Auftrieb, die Sie gleich an die Spitze der russischen Newcomer katapultierte.

Read More »

Threnodies sound in autumn woods – Sampler No. 1

Threnodies sounds in autumn woods

Passend zur düsteren Jahreszeit veröffentlicht unser ehemaliger Mitarbeiter nilgoun über seine Seite Threnodies zum ersten mal den "Sound in autumn woods" Sampler. Das Ganze ist als kostenloser Download online gestellt worden und euch erwarten 15 Bands aus den Rezensionen des einjährigen Bestehens unserer Partner-Seite. Die komplette Bandliste aus den verschiedensten Bereichen des Black Metal und den Link zum Download findet ihr hier:

Read More »

Hijos de mayo – In sound underground (Review und Kritik)

Im Moment scheinen sich die Niederlande ja etwas weg vom Kirmestechno hin zu ernsthafter Rock/Metal-Musik zu wandeln, immerhin tauchen gerade in letzter Zeit immer mehr hochklassige Bands auf, die es zu beachten gilt! Und auch Hijos de mayo (was natürlich sehr holländisch klingt) schlagen mit In sound underground eine Kerbe ins Käsebrett der liberalsten eurpäischen Nation. Stoner- plus Postrock, viel Psychedelic und haufensweise 70er-Atmosphäre wissen mich absolut zu begeistern!

Read More »

M’era Luna 2011 – Verlosungsaktion

Auch dieses Jahr eröffnet das M’era Luna Festival am 13.- und 14. August 2011 zum nunmehr zwölften Mal seine Pforten und lädt das schwarze Volk auf den Flugplatz Hildesheim zum Feiern ein. Als Headliner konnte man Hurts, Within Temptation sowie ASP gewinnen, aber auch darüber hinaus  liest sich das Programm ganz angenehm. Hier noch einmal das komplette Band-Lineup, welches wie folgt aussieht: Hurts, Within Temptation, ASP, VNV Nation, Apocalyptica, Project Pitchfork, Tanzwut, My Dying Bride, End …

Read More »

Morkum.Thu – I (Review und Kritik)

Morkum.Thu - I

Wenn man den wahren Underground unterstützen möchte, kommt man ein ums andere mal nicht drumherum Tapes zu rezensieren, die eine so geringe Auflage haben dass warscheinlich keiner unserer Leser je in den Besitz kommen wird. Morkum.Thu aus Belgien waren so nett uns ihre komplette Diskographie zukommen zu lassen, deren Rezension mit dem ersten Demo "I" (welches auf lediglich 14 Stück limitiert ist) heute ihren Anfang findet.

Read More »