Dark News empfielt: Hellgreaser – Horrorpunk aus Köln

 

„Wer zum heiligen Verrecken sind denn Hellgreaser?“ wird sich so manch einer an dieser Stelle fragen und die Antwort könnte lauten:

„Hhellgreaser horrorpunk band august 2012eiliges Verrecken triffts eigentlich ganz gut.“ Hellgreaser sind eine dreiköpfige Horrorpunk Band aus Köln, die sich im Mai 2011 aus Mitgliedern bestehender Bands (unter anderem Mad Chapel) rekrutierte. Das die Herren mit den Klangvollen Namen Slaughter Lamb (Gitarre, Gesang),  Screaming Hairy (Bass) und Demon Machine (Drums) keine Amateure sondern bereits gestandene Musiker sind merkt man beim hören sehr schnell, was auch auf ihrer Debüt-EP von 2012 mit dem Namen „The Humans must Die“ zu hören ist, wobei ein weiteres Album in Planung ist.

Der geneigte Leser wird sich jetzt denken: „Hey, warum sollte ich mir eine Band antun die Genre-Klischees in Strömen fließen lässt wenn man sie auswringt?“ und inhaltlich ist das richtig und die Antwort darauf ist kurz aber klar: Sie sind einfach gut! Dass sie in ihrer kurzen Bestehenszeit bereits mit Genregrößen wie den Bloodsucking Zombies from Outer Space und The Crimson Ghosts ebenso die Bühne teilten wie mit Jamey Rottencorpse und Angelstrife die Bühne teilen durften spricht Bände.

Wer die drei Semi-Untoten live genießen möchte hat am 21.09.2013 im PlanB, Heillbronn und am 04.10.2013 im The Tube, Düsseldorf die Chance sich eine volle Dröhnung wirklich guten Horrorpunk zu geben!

Bildquelle: http://www.hellgreaser.de/

 

 

About Spectre

Please allow me to introduce myself, I'm a Man of wealth and taste. Oder so ähnlich. Schreiberling reporterlicher- und kreativerweis, Saitenquäler, Vollzeitdadaist, Berufszyniker und Liebhaber der schönen und feingeistigen Dinge. Oder einfach Spectre.

Check Also

Galerie: Indiebase Festival – 44 Leningrad // Megaton

44 Leningrad   Megaton