Dark-News Events präsentiert Enter & Fall – live in Leipzig

Jetzt geht es in die heiße Phase! Ihr habt noch bis zum 11. Mai Zeit, euch im Vorverkauf Tickets für das exklusive Elektro Konzert am Freitag, den 16. Mai in der K3 Lounge in Leipzig zu sichern. Präsentiert wird das Elektro Event von Dark-News.de – unser 1. Pilotevent von hoffentlich bald ganz vielen in Deutschland!

Als besondere Zugabe erhaltet ihr neben einer Eintrittskarte einen Getränkegutschein (nur bei Vorverkauf!). Kauft ein Getränk und ihr bekommt das gleiche nochmal kostenlos dazu. Außerdem habt ihr die Möglichkeit an einer Verlosung teilzunehmen, bei der ihr tolle Preise absahnen könnt. Jedoch gilt dieses besondere Extra nur für die Tickets, die im Vorverkauf erstanden werden.

Wer ausserhalb von Leipzig nächste Woche zum Event anreisen will, kann übrigens relativ günstig im A&O Hostel übernachten(Bett ab 9 Eur) — direkt neben der K2 Lounge:

http://www.aohostels.com/de/leipzig/leipzig-hauptbahnhof/

Abendkasse gibt es die Tickets für 10 EUR – max. 250 Leute:

Flyer-Web-Front-213x300 Flyer-Web-Back-213x300

 

Adresse:

K3 Lounge Leipzig
Brandenburger Straße 2
04103 Leipzig
Im Innenhof des A&O Hotels


kontakt@k3-lounge.de

facebook.de/k3-lounge.de

www.k3-lounge.de 

 

Bildschirmfoto-2014-04-19-um-10.25.30

Übrigens: Damit ihr uns auch findet! 2 Minuten Fußweg vom HBF

> Direkt am Leipziger Hauptbahnhof, Ostseite.
> Gegenüber vom Busparkplatz im Innenhof des A&O Hotels.
> Durch das Tor durch und rein ins Vergnügen!

 

1424324_791184284225830_5612953121983400162_n

Das Live Elektro Konzert in Leipzig ist eine Piloveranstaltung. Unser Ziel ist es in Deutschland weitere Clubveranstaltunen zu planen und zu organisieren. Helft also fleißig mit, dass Freitag, der 16. Mai zu einem vollen Erfolg wird, damit wir weitere Events in ganz Deutschland etablieren können!

 

Vorverkauf: 9 EUR (PLUS: 2:1 Gutschein & Verlosungen)
Abendkasse: 10 EUR (ohne Gutschein)

eintrittskarten-292x300

Die Karten aus dem Vorverkauf erhaltet ihr hier

Nicht vergessen! Teilt euren Freunden mit, dass ihr am Exklusiven Live Elektro Konzert in der K3 Lounge in Leipzig teilnehmt und ladet Freunde und Bekannte fleißig ein!

 

Die Verlosung

JEDES Ticket aus der Vorbestellung nimmt automatisch teil. Die Ersten 50 können sogar dreimal gewinnen!

Unter den Ersten 50 Tickets: 1x handsignierte Enter and Fall CD

Unter den Ersten 100 Tickets (inkl. der Ersten 50): 1 Flasche Champagner (könnt ihr mitnehmen oder direkt im K3 mit euren Freunden trinken)

Unter den Ersten 200 Tickets (inkl. der Ersten 50 & Ersten 100):

Der Hammer Preis (erst ab 200 Karten im Vorverkauf!!!): Ni Ko von Gimme Shelter legt privat bei dir im Wohnzimmer oder der nächsten Party auf (in Leipzig und näherer Umgebung – Termin nach Absprache)

Ticketlimit: 250 Karten! Dann ist das Event ausverkauft!

Die Live Acts

Als Live Acts Live Elektro Konzert in der K3 Lounge Leipzig werden euch Enter and Fall und ihre Support Band Gimme Shelter musikalisch einheizen. Danach wartet auf euch die Aftershowparty mit DJ SolitaryX (Electro Night), (Bunker DD/ Moritzbastei Leipzig).

 

Enter an Fall

„Nur selten ist es wohl bisher in der Electroszene vorgekommen, dass ein absoluter Newcomer mit seinem in Eigenregie veröffentlichten Debütalbum auf Anhieb die Spitze der Deutschen Alternativ Charts (DAC) erklimmen konnte. Begleitet wurde dieses Release von begeisterten Kritiken der Szenepresse und der DJ’s. Gekrönt wurde das Ganze mit einer Einladung der Electrohelden Project Pitchfork als Support auf deren Deutschland Tour 2012 zu spielen. Dieser fulminante Start gelang dem elektronischen Musikprojekt ENTER AND FALL mit ihrem Debütalbum „Push Enter And Fall Down“, welches 2012 erschien.

ENTER AND FALL wurde 2008 von Daniel Diaz Gonzalez und David Goldammer gegründet. Der druckvolle Sound von ENTER AND FALL wurde bereits 2010 von den Lesern des Szenemagazins „SonicSeducer“ zum vielversprechensten Newcomer gewählt und auf Platz eins des renomierten Kontests „Battle of the Bands“ gevotet. Der Sound von ENTER AND FALL bewegt sich von treibenden EBM- Beats über melodische Synthypop Sounds bis hin zu ruhigen, sphärischen Stücken. Anfang 2012 entschied sich Daniel, ENTER AND FALL aus persönlichen Gründen zu verlassen. Daraufhin übernahm David Goldammer die Stelle des Frontmannes bei ENTER AND FALL und begeistert mit seiner mitreißenden und druckvollen Performance das Publikum, welches jedes Konzert zu einer ausgelassenen Party werden lässt. Seit Ende 2012 unterstützen ihn zusätzlich Jenna (AndersRot) im Gesang sowie Toni Tzschoppe (Channel East) und Markus Otto (head- less) an den Synthesizern, so dass das Live Setup komplettiert wird.

Am 24.12.2012 veröffentlichten ENTER AND FALL in Zusammenarbeit mit Hardbeat Propaganda eine kostenlose Online-Single mit dem Titel „So Much To See“. Die Single erreichte innerhalb kürzester Zeit über 3500 Downloads und platzierte sich wieder auf Anhieb in die Top 10 der Deutschen Alternative Charts. […]“

http://enterandfall.de

https://www.facebook.com/EnterAndFall

 

Gimme Shelter

https://www.facebook.com/gimmesheltermusik

https://soundcloud.com/gimme-shelter-music

 

DJ SolitaryX

Sascha Juranek stammt aus aus Görlitz/Deutschland und arbeitet seit 2006 als DJ. Außerdem ist er Veranstalter und arbeitet im Flyer Design. Er ist Resident DJ im Bunker in Dresden, im Neó in Zittau und im Kesselhaus in Singwitz. Als DJ legt er Musik der Genre Electro, Industrial, TBM, Future Pop, Darkwave, Goth und 80s auf.

https://www.mixcloud.com/DJSolitaryX/

https://www.facebook.com/DJSolitaryX

 

About Poes Rabe

Was schreibt denn da als Redakteurin für Dark News über Literatur, elektronische Musik und Konzerte? Es handelt sich dabei um Poes Rabe, der, anders als erwartet, weiblich, hellhäutig und mit rotem Hauptgefieder gekrönt ist. Namentlich ist dieses Exemplar als Saskia Schäfer bekannt. Das 1990 geborene Rabentier ist Studentin an der Philipps-Universität in Marburg und besucht ebenfalls die Deutsche POP Akademie in Frankfurt am Main.

Check Also

Galerie: Wave-Gotik-Treffen Tag 4 Eisfabrik // Funker Vogt

Eisfabrik     Funker Vogt