Dunderbeist – Hyklere

Hinter Dunderbeist stecken 6 Norwegische Musiker, die ihre ganz eigene Interpretation von Power Metal vertreten. Auf „Hyklere“ zelebrieren die sympathischen Jungs aus dem hohen Norden ihre Lieblingsmusik.

Dunderbeist

Mit der etwas sperrigen Nummer „Skaubror“ beginnt das neuste Album. Kräftige Gitarren treffen auf Lyrics, die Sänger Torgrim, glasklar ins Mikro haucht. Mit „Gryta“ betritt man den New-Metal Sektor. Schnelle Drums liefern sich mit ultraschnellen Vocals eine Schlacht, die man so nicht erwartet hätte. „Punktum Mortale“ ist ein ruhiger Track, der durch eine interessante Melodie punkten kann. Bei „Groms“ bedient die Band schere, dunkle Töne. Ein Song, der insbesondere Dunkelromantiker in seinen Bann ziehen sollte. Die norwegische Folklore bekommt mit „Langsint (og tresk)“ eine neue Definition. Man kann auch mit alten Volksweisheiten Spaß haben.

„Sjøldestruksjon pkt.1“ ist eine sanfte Ballade, die durch einige A-Cappella Stellen eine besondere Magie zaubert. Dem Partyvolk wird mit „Slagord“ ein Track auf den Leib geschneidert. Eine Tanzaufforderung der Extraklasse. „Spaan“ beginnt langsam, kann sich im Laufe des Songs aber steigern und entwickelt sich zu einem soliden Rock-Song. „Ti tusen timer“ kommt klassisch-rockig daher. Ein Track, den man gern hört. Den Schlusspunkt setzt „Vardøgger (Det var jo da)“. Eine langsame Nummer, die vor Coolness nur so strotzt. Wer auf wirklich guten Rock steht, bekommt hier einiges geboten.
Fazit: Ein Album komplett auf Norwegisch. Sicher kein einfaches Brett, aber mehr als hörenswert. Freunde von Danzig werden jedenfalls begeistert sein. Handgemachter Rock ohne Effekthascherei. Einfach eine runde Sache.

Tracklist:

  • 1.Skaubror
  • 2.Gryta
  • 3.Punktum Mortale
  • 4.Groms
  • 5.Langsint (og tresk)
  • 6.Sjøldestruksjon pkt.1
  • 7.Slagord
  • 8.Spaan
  • 9.Ti tusen timer
  • 10.Vardøgger (Det var jo da)

About Fabian Bernhardt

Check Also

Zeromancer

Galerie: NCN13 – Nocturnal Culture Night 2018 – Sonntag

Fotos vom Tag 3 der 13. Nocturnal Culture Night am 09.09.2018 im Kulturpark Deutzen bei Leipzig mit Assemblage 23, D:uel, Harmjoy, Nox Interna, Orange Sector, Red Cell, …