Na Logo!

Goth For Earth auf dem Nocturnal Culture Night Festival

Na Logo!

Die schwarze Umweltinitiative Goth For Earth ist vom 3ten bis 5ten September auf dem Nocturnal Culture Night Festival in Leipzig unterwegs, um alternatives, grünes Denken zu fördern.

Diesmal dürfen die Festival-Besucher kräftig in die Pedale treten um z.B. den Akku ihres Handys aufzuladen.

Außerdem warten noch viele andere Aktionen und Informationen, sowie natürlich auch die 33 Bands des Festivals auf euch!

Am Stand warten zwei auffällig gestylte Räder mit visuellen und akustischen Extras auf neugierige Stromerzeuger und zahlreiche Schnappschüsse – besonders nachts eine leuchtende Attraktion.

Auf der Kulturbühne stellt sich Goth for Earth in einer 20 minütigen Video-Präsentation vor – eine poetische Mischung aus Filmaufnahmen, Musik und Fakten rings um das Thema Musik und Nachhaltigkeit. Am Zelt der Initiative stehen die Aktivisten für Infos, Gespräche und Diskussion bis in den Abend zur Verfügung. Hier kann man auch direkt Member im „Goth for Earth Club“ werden, die Initiative unterstützen und selber aktiv werden.
„Goth for Earth ist eine Umweltinitiative, die Fans, Künstler und Unternehmen speziell in der Gothic/Independentszene durch öffentliche Aktionen, eine Wissensplattform und praktische Unterstützung beim ökologischen Wandel fördert.

Goth for Earth ist eine Initiative – ein Anstoß zum eigenen Handeln. Wir wollen zeigen, es geht auch anders: Schwarz tragen, Grün denken, kreativ handeln.  Die Initiative ist eine gemeinnützige Bewegung von Fans für Fans – für Leute, die gemeinsam etwas verändern wollen in ihrer Szene. Unter anderem macht Sie sich stark für umweltverträgliche Musikfestivals. Mit Kreativität statt Müll, Spaß statt Zeigefinger, Gothic statt Birkenstock. Wie das konkret aussieht, kann am Stand, bei den Partys und Aktionen erlebt werden.“, so der Verein über sich.

Quelle: www.Goth-for-Earth.com
www.myspace.com/goth_for_earth
http://www.nocturnal-culture-night.de

About >puregatory<

Ich bin ein Mensch für den Musik eine wichtige Rolle im Leben spielt.... wie heisst es so schön ... da wo Worte nicht mehr weiter wissen, setzt die Musik ein .. da ist was wahres dran. Ich schreibe gerne , lese, fotographiere. Schreibe selber Gedichte und Songtexte für diverse Künstler. Sich weiter zu entwickeln finde ich sehr wichtig , denn ich bin der Meinung still zu stehen macht einen auf Dauer krank. Wer irgendwelche Fragen an mich hat, kann mich gerne kontaktieren.

Check Also

Sneak Peak: Saal-Digital – Produktest

Heutzutage ist das Angebot an Foto/ Digital/ Print/ Druck – Firmen recht groß. Da fällt …

  • Hei,

    ein interessanter Bericht, toll dass es GFE noch gibt! Seit langem versuche ich immer mal wieder irgendwie eine Homepage von denen zu finden und dachte jetzt klappts. Leider ist der Link in eurer Quellenangabe kaputt, es wäre super, wenn ihr da vlt. nochmal recherchieren und einen funktionierenden Link bringen würdet.
    Ansonsten klasse Artikel, gerne mehr davon.

    DG; ShaitanJr

    • Spjelke_Ulv

      Hallo, vielen Dank für deinen Kommentar.
      Ich habe mich ein wenig umgesehen und die Initiative angeschrieben, die E-Mail kam wegen „unrouteable“ zurück.
      Da es auch nirgends ein Impressum gibt, konnte ich niemanden sonst ausfindig machen.
      Anscheinend ist GFE vom Erdboden verschwunden. Wenn irgendjemand genaueres dazu weiß, so möge er sich melden.