Harpyie „Willkommen im Licht“ incl. Interview mit Aello von Windboe

564643_448720375232028_107923609_n

Die Menschen stehen gebannt vor der Bühne  und warten auf das was kommt.
Rockige Klänge mit Einflüssen von Metall dazu mittelalterliche Töne der Sackpfeife und Schalmei
abgerundet von wundervollen Klängen der Geige.

Dann die außergewöhnliche Stimme  des Sängers :
„Breite deine Flügel aus
Schrei‘s in die Welt hinaus“
Kommen die Worte aus den Boxen und es ist ganz klar:

Die Rede ist von Harpyie.

Einer Band die einen wirklich rasanten Werdegang hingelegt hat.

Erst 2011 entstanden aus ihrer vorigen Band „Blindflug“, dazu eine neue Konstellation und Harpyie war geboren,
eine Band mit der sie dem Staub der vergangenen Jahrhunderte ein neues Gewand geben und somit allen zeigen wie gut genreübergreifende Musik ist.
Mit Blutsbrüder haben sie 2012 ein wegweisendes, aufwendiges Video auf die Beine gestellt
gefolgt von Sturmvögel im Juli 2013 und sicherten sich 2013 bereits Auftritte wie zb. Wave Gothic Treffen und Wacken.
Dort haben sie unter Beweis gestellt das sie zur Spitze gehören und nicht mehr nur ein Geheimtipp sind.
Ihr aktuelles Album  steht auch als Metapher für ihren raschen Werdegang: Willkommen im Licht

„Nehmt Euch in Acht und habt immer ein Auge gen Himmel gerichtet, denn von dort aus dem Licht schlagen die Sturmvögel schnell und präzise zu!“
Schreiben sie auf ihrer Seite du genauso ist es auch

Aktuell ist die Band auf ihrer „Willkommen im Licht Tour 2014“. Die Daten entnehmt ihr unserm Eventkalender.

Ich hatte die Freude Aello Windboe von Harpyie interviewen zu dürfen und das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Das Video findet ihr hier im Header.

http://www.harpyien.de/

 

[asa]B00F0Z5BMM[/asa]

 

About >puregatory<

Ich bin ein Mensch für den Musik eine wichtige Rolle im Leben spielt.... wie heisst es so schön ... da wo Worte nicht mehr weiter wissen, setzt die Musik ein .. da ist was wahres dran. Ich schreibe gerne , lese, fotographiere. Schreibe selber Gedichte und Songtexte für diverse Künstler. Sich weiter zu entwickeln finde ich sehr wichtig , denn ich bin der Meinung still zu stehen macht einen auf Dauer krank. Wer irgendwelche Fragen an mich hat, kann mich gerne kontaktieren.

Check Also

Wave-Gotik-Treffen Leipzig – Letzter Tag – Gelungener Abschluss

Das Wave-Gotik-Treffen in Leipzig färbt  jedes Jahr eine Stadt in einen musikalischen Szenemodus mit vielen …