Herzparasit + Gäste : Release Konzert ParaKropolis im Münchener Quaks

Zum Release ihres neuen Albums ParaKropolis haben sich die Jungs von  Herzparasit was besonderes Einfallen lassen. Nicht nur ein Release Konzert, sondern sie haben auch befreundete Bands auf die Bühne geholt.  Und zusätzlich war dieser Abend für alle Fans und Besucher mit freiem  Eintritt sicher ein kleines Highlight –  Ein Dankeschön für die Treue.

 

Im Münchener Quaks  fand das Konzert statt und gleich zu Begin lieferte Herzparasit eine kleine Introshow, die perfekt in ihre Gesamtkonzept passt.

Als erste Band des Abends standen Still Awake auf der Bühne und Sängerin Timea hat mit ihrer Stimme, die sich harmonisch, wenn auch geballt, in die musikalische Stilrichtung der Band einpasst, überzeugt.  Eine Band, die man auf jeden Fall auf einem ihrem Konzerte live sehen sollte.

Danach enterte Mundtot die Bühne.  Es wird definitiv Zeit, von dieser Band wieder neues zu hören, denn die Musik reißt einen mit. Der Sänger Tino schafft es mit nur wenigen Gesten, aber im vollen Klang seiner Stimme das Publikum für sich zu gewinnen.  Eine Band die man derzeit viel zu selten auf den Bühnen sieht.

Licht an – Licht aus. Das dürfte derzeit  für viele musikbegeisterte einiges an positiven Emotionen hochholen. Schattenmann hat wieder eine grandiose Show hingelegt und es ist  sehr positiv zu sehen, wie die Band von Show zu Show mehr und mehr ihre gesungenen Worte mit Gesten untermalt. Auch Sänger Frank  steigert sich im stimmlichen Ausdruck und bringt noch mehr Emotionen in seinen Gesang. Eine Band die nicht untätig ist und immer an sich selbst arbeitet.  Man sollte absolut einen der kommenden Termine wahrnehmen.

Und dann kamen sie – Herzparasit.  Wenn man bisher wirklich angetan vom Auftritt, hat an diesem Abend gesehen – da steckt noch viel Potential drin, und das haben sie raus gelassen. Die ganze Show war ein Augenschmaus und die Präsentation von ParaKropolis ein voller Treffer. Es lohnt sich immer, diese Band live zu sehen, da sowohl Songs, der Auftritt als auch die Bühnenoutfits  ein Gesamtkonzept sind. Für die Ohren- Die Augen – Die Sinne.  Herzparasit war an diesem Abend besser denn je und Sänger Ric hat seine unverkennbare Stimme noch gezielter eingesetzt. Chapeau Herzparasit !!!

 

Fazit:  Ein gelungener Abend mit einen großartig inszeniertem Programm, vier grandiose Bands – was will man mehr?  Für alle die nicht vor Ort waren: Ihr solltet die Bands auf einem ihrer nächsten Konzerte live sehen, denn keine CD, Kein Stream gibt euch dieses Feeling, diese Emotionen und dieses Glückgefühl wenn ihr vor der Bühne steht.

Danke an Herzparasit für diesen einzigartigen Abend, danke an Still Awake, Mundtot und Schattenmann, dass ihr dem Ruf von Herzparasit gefolgt seid und dazu beigetragen habt, diesen Abend zu einem besonderen zu machen. Und ebenso ein großes Danke an alle Crewmitglieder, ohne die ein solcher Abend nicht möglich gewesen wäre.

About >puregatory<

Ich bin ein Mensch für den Musik eine wichtige Rolle im Leben spielt.... wie heisst es so schön ... da wo Worte nicht mehr weiter wissen, setzt die Musik ein .. da ist was wahres dran. Ich schreibe gerne , lese, fotographiere. Schreibe selber Gedichte und Songtexte für diverse Künstler. Sich weiter zu entwickeln finde ich sehr wichtig , denn ich bin der Meinung still zu stehen macht einen auf Dauer krank. Wer irgendwelche Fragen an mich hat, kann mich gerne kontaktieren.

Check Also

Sneak Peak: Red Moon Architect veröffentlichen drittes Studioalbum // Inverse Records

Skandinavien – aus den nordischen Ländern kommt ein Großteil der wirklich guten Metal Bands. So …