Infernus‘ Gorgoroth mit Pest wieder komplett

Infernus' Gorgoroth
Infernus' Gorgoroth

Die Seifenoper um Gorgoroth, wer denn den Bandnamen nun wirklich verdient hat und was denn nun unter diesem Namen veröffentlicht werden darf, geht in die nächste Runde. Infernus hat mittlerweile tatkräftige Männer um sich geschart, obwohl die Verwendung des Namens für seine Gorgoroth-Version alles andere als sicher ist. So durfte man nun erfahren, dass Pest, der die Band von 1995 bis 1997 begleiten durfte wieder an Bord ist, um Infernus Version an den Vocals zu verstärken.

Die Mannen arbeiten im Moment am neuen Album „Quantos possunt ad satanitatem trahunt“, welches im Laufe des Jahres 2009 über Regain Records erscheinen wird, natürlich nur vorausgesetzt Infernus‘ Gorgoroth darf auch Gorgoroth bleiben. Die Entscheidung darüber wird wohl in den letzten Wochen des Januars 2009 getroffen.

Quelle: www.gorgoroth.info

About Iskharian

Check Also

Zeromancer

Galerie: NCN13 – Nocturnal Culture Night 2018 – Sonntag

Fotos vom Tag 3 der 13. Nocturnal Culture Night am 09.09.2018 im Kulturpark Deutzen bei Leipzig mit Assemblage 23, D:uel, Harmjoy, Nox Interna, Orange Sector, Red Cell, …