Kai Hansen steigt bei Unisonic ein

Kai Hansen (Foto: whitesnake / wikipedia.org)
Nachdem Michael Kiske (Ex-Helloween) verkündete wieder eine „richtige“ Band auf die Beine zu stellen, war das Aufsehen groß. Im Sommer 2010 absolvierte der stimmgewaltige Frontmann von Unisonic ein paar erste erfolgreiche Warm-Up-Konzerte, um das Material und die Band als solche zu testen.
Daneben war Kiske noch mit Edguys Frontmann Tobias Sammet unter dem Deckmantel von Avantasia auf großer Welttournee, auf welcher er und Kai Hansen (ebenfalls Ex-Helloween und still Gamma Ray) wieder bemerkten, dass die gemeinsame Wellenlinie passt und so beschlossen sie, dass Hansen sich dem Kader von Unisonic anschließt.

Die gute Nachricht für alle Gamma-Ray-Fans: er bleibt auch seiner eigenen Band treu. Derzeit schreibt er zusammen mit seinen neuen Bandkollegen eifrig an neuem Songmaterial – der endgültige Longplayer ist für Ende 2011 geplant. Wir dürfen gespannt sein, ich bin es auf jeden Fall…

Hier noch die komplette Besetzung von Unisonic:
Michael Kiske (vocals)
Mandy Meyer (guitars)
Kai Hansen (guitars)
Dennis Ward (bass)
Kosta Zafiriou (drums)

(Quelle: Michael Kiske Website)

About blutkind

Check Also

Review: Global Scum – Hell is Home

Global Scum, das tiroler Solo-Projekt von Manuel Harlander, veröffentlichte am 22.12.2017 sein erstes Album.

  • Ist so cool das Kai hansen in die band unisonic auch
    noch kommt cooooooooooooooooooooooool

  • meckon

    is ja wahnsinn