Klangstabil mit neuem Album “Shadowboy“

Auch mit dem neuen Album “Shadowboy“, das 4 Jahre zu seiner Reife benötigte, präsentieren sich Klangstabil unglaublich persönlich. Denn der Shadowboy ist sozusagen ein Alter Ego von Boris May. Nun fragt man sich wahrscheinlich: Wer ist dieser “Shadowboy“? Wie im gleichnamigen Buch von Christian von Asther ist dieser Junge ein Jemand, der Schwierigkeiten hat, sich einer Gemeinschaft oder Gesellschaft zugehörig zu fühlen. Er steht mit seinen Gedanken und Gefühlen oft alleine da, obwohl es ihm nicht an sozialer Intelligenz mangelt. Jedoch reagieren jene Jungen (und es gibt auch Mädchen jener Art) hypersensibel, wenn das unmittelbare Umfeld ihr Wohlbefinden nicht stimulieren kann und dadurch fällt es ihnen auch schwer, sich Regeln und Konventionen zu unterwerfen. Oft bleibt dann als einzige Kompensation die Natur, die Wälder, die Seen, die Gebirge; wo man Stille und Neutralität findet. Im Buch findet jedoch bald, nachdem der Shadowboy alleine im Wald residiert, ein Wandel statt, denn eine Gruppe von Kindern findet ihn und bleiben bei ihm. Diese lehren ihn die Fähigkeit zu kommunizieren und lernen von ihm Lebensweisheiten.

klangstabil

Klangstabil nehmen uns mit auf eine Reise durch die Einsamkeit der menschlichen Seele. So ist auch nicht verwunderlich, dass das Album musikalisch ruhig und melancholisch ausfällt, wobei in dem Gesang viel Sehnsucht und Wut mitschwingt. “Shadowboy“ sensibilisiert, prangert an, stellt Fragen in den Raum, lässt uns in uns selbst hineinblicken. Dieses Mal erweitern die experimentierfreudigen Jungs ihren üblichen Electropopsound mit Hip Hop- und Technoeinflüssen und haben sich dafür auch Unterstützung ins Boot geholt, u.a. haben Daniel Myer(Architect), Lucas Boysen(Hecq) und Manuel G. Richter(Xabec) geholfen, die Geschichte des Shadowboys zu einem adäquaten musikalischen Konstrukt zu formen. Im Header kann man sich mit “The Awakening“ schonmal einen ersten Eindruck vom neuen Album verschaffen. Das Album ist ab sofort u.a. unter  http://www.shadowboy.klangstabil.com/#cd erhältlich.

About Alex Ultra-Riot

Anstrebende Bachelorette in English Studies und Politik&Gesellschaft. Verirre mich gerne auf gedanklichen Pfaden und bin immer auf dem Weg zu etwas Größerem, Besserem, Schönerem.

Check Also

Galerie: Indiebase Festival – 44 Leningrad // Megaton

44 Leningrad   Megaton