Flyer

Konzertempfehlungen 10/2010 in Hamburg

Infacted Festival Hamburg

Der Oktober wird wohl der Feiermonat des Jahres 2010. Warum? Weil der kommende Monat gespickt ist mit großartigen Events und Konzerten, egal ob And One, Welle:Erdball, Deine Lakaien oder Grendel – für jeden ist etwas dabei.

Gleich am 02.10. starten wir Dank Infacted Recordings und Livingdead Production zusammen mit Grendel, Soman, Reaper, Heimataerde und Orange Sector in den Monat. Anlässlich des 7. Geburtstags schickt das Electrolabel seine fünf bekanntesten Acts quer durch Deutschland. Neben Hamburg gastiert das Infacted Festival auch noch in Leipzig (01.10.), Berlin (03.10.), Frankfurt (07.10.) und Bochum (08.10.). Neben dem großartigen Lineup wird sich DJ msth aus FFM mit der „Nacht der Maschinen“ Aftershowparty alle Mühe geben, euch den letzten Rest der Kräfte aus den Gliedern zu saugen. Ob er damit Erfolg haben wird? Ihr werdet’s erfahren – denn Schwarze-News.de ist für euch mit Fotografen und Redakteuren vor Ort.

Beginn ist am 02.10. um 20 Uhr in der Markthalle Hamburg am Hauptbahnhof. Der Ticketpreis liegt bei 22€+ Gebühren.

Welle: Erdball - Operation Zeitsturm

Nur eine Woche Geduld ist gefragt, denn weiter feiern ist die Devise am darauf folgenden Sonnabend, dem 09.10.: Zunächst bietet euch Livingdead Production die Gelegenheit, Welle:Erdball live on Stage zu erleben. Ihr solltet zwischen 20 und 21 Uhr erscheinen, wenn ihr euch für 19 Euro Tickets ergattert habt. Im Anschluss an die „Operation: Zeitsturm“ seid ihr dann eingeladen auf der anschließenden „Return of the Livingdead“ auf drei Floors bis in das Morgengrauen zu feiern. Konzertbesucher sparen die obligatorischen 6 Euro Return-Eintritt (5 Euro vor Mitternacht). Neben dem Infacted Festival wird Schwarze-News.de auch hier mit Personal und Fotoequipment Resultate liefern.

Deine Lakaien

Am 13.09. schlagen Alexander Veljanov und Ernst Horn ihre Zelte vorübergehend in Hamburg auf. Im Rahmen der Indicator Tour 2010 heißt es am 13. „Licht aus, Spot an!“ in der Großen Freiheit 36, unweit der U Reeperbahn.

Rechtzeitiges Erscheinen sichert die begehrten Plätze, drum seid bitte um 20.00 Uhr da

Die Tickets für Deine Lakaien bekommt ihr für gerade mal 26 Euro zuzüglich VVK-Gebühren.

Button

Drei Tage später bekommt ihr die Gelegenheit, And One als Headliner auf den Brettern zu sehen, auf denen erst kürzlich Deine Lakaien aufspielten. Ihr solltet am 16.10. ein frühes Abendbrot genießen, denn schon um 18 Uhr öffnen sich die Tore der Großen Freiheit 36. Als Support dürft ihr für 18,50 € + Gebühren F.O.D. bewundern.

Zeitgleich feiert eine der wohl originellsten und großten Fetish- & SM-Parties ihren 15. Geburtstag: die EXTRAVAGANXA. Vom 14. bis zur Party am 16. sollte man sich in der Nähe des Catonium im Försterweg nicht über seltsame Gestalten wundern, denn auf der Party herrscht strikter Dresscode. Wenn ihr die 30 Euro für die Karten hingeblättert habt, beachtet dies bitte, den der Ticketpreis wird nicht zurückerstattet! Beginn & Einlass am 16.10. ist um 21 Uhr. Weitere Infos…

Flyer des Events

Es ist zwar nicht Hamburg, aber doch in Reichweite: Wer Lust hat, am 30.10. Spetsnaz und Frontal in familiärem Rahmen zu bejubeln, der liest bitte hier weiter…

About BassTierchen

Check Also

NCN12 - Nocturnal Culture Night 2017

Preview: NCN 12 – Nocturnal Culture Night 2017

Round 12! Vom 8. bis 10. September 2017 lockt das 12. NCN Festival wie gewohnt …