Korpiklaani brillieren mit Noita und Track-By-Track Video

Ganze drei Jahre ist es her seit Korpiklaani ihr letztes Studioalbum Manala veröffentlicht haben und so wird es nun Zeit für Neues. Noita heißt das neue Werk das am 01.05.2015 auf dem Markt gekommen ist und entführt uns wieder in weiten Wälder ihrer finnischen Heimat. Korpiklaani kommt aus dem finnischen und steht für Klan der Wildnis/ Klan des Waldes und man kann nur anmerken, dass der Bandname perfekt zur Musik gewählt ist.

Gestern kam nun Noita ins Leben, das erste Album mit dem Neuzugang Sami Perttula. Aktuell zum neuen Album hat Korpiklaani auch ein neues Track-By-Track Video veröffentlicht mit Hintergrundwissen zu den Songs Jouni Jouni, Kylästä Keväinen Kehto, Ämmänhauta und Sen Verran Minäkin Noita:

 

 

 

Member:

  • Jonne Järvelä

    (vocals, guitar, hurdy-gurdy & percussion)

  • Tuomas Rounakari

    (fiddle)

  • Sami Perttula

    (accordion)

  • Jarkko Aaltonen

    (bass)

  • Cane Savijärvi

    (guitar)

  • Matson Johansson

    (drums)

 

Interpret: Korpiklaani

Album: Noita

Release: 01.05.2015

Lable: Nuclear Blast

[asa]B00TJHLH7A[/asa]

Über weitere Neuigkeiten halten wir euch natürlich immer auf dem Laufenden.

About >puregatory<

Ich bin ein Mensch für den Musik eine wichtige Rolle im Leben spielt.... wie heisst es so schön ... da wo Worte nicht mehr weiter wissen, setzt die Musik ein .. da ist was wahres dran. Ich schreibe gerne , lese, fotographiere. Schreibe selber Gedichte und Songtexte für diverse Künstler. Sich weiter zu entwickeln finde ich sehr wichtig , denn ich bin der Meinung still zu stehen macht einen auf Dauer krank. Wer irgendwelche Fragen an mich hat, kann mich gerne kontaktieren.

Check Also

Völkerball – A Tribute to Rammstein 13.04.19 Hameln