Leichenwetter – Vorstellung und Event-Empfehlung der Dunkelkünstler!

leichenwetter.band
Leichenwetter

Aus Iserlohn stammen diese wahren dunkelpoetischen Wetteranen, die sich bereits im Jahr 1996 zusammengefunden haben, um Texte verstorbener deutscher Dichter auf unkonventionelle Weise zu vertonen. Dabei verbindet die Band brachiale Gitarrenwände, mit electrolastigen Synthiesequenzen. Eine komplexe Mixtur zwischen Industrial, Gothic und Metal erwartet das dunkle Szeneherz.



Leichenwetter sind schon lange keine Unbekannten mehr, sie gelten im Ruhrpott seit Längeren als impulsive Institution. Eingeläutet wurde der Werdegang der Band, durch diverse Veröffentlichungen, auch ohne Plattenvertrag sorgte die Band damit für große Begeisterung bei den Szenekennern. Die offizielle Diskografie wurde erst im Jahr 2005, bedingt durch den Plattenvertrag bei Metal Axe Records und durch das Album „Letzte Worte“ eingeleitet, auf dem u.a auch älteres Songmaterial teilweise neu aufgelegt wurde.

leichenwetter
Leichenwetter

Im Jahr 2007 legte die Band dann mit „Klage“ ein sich stilistisch treu gebliebenes Nachfolgewerk ab, ebenfalls mit neuen Gedichtvertonungen verstorbener, deutschsprachiger Dichter. Eine personelle Umstrukturierung fand dann in diesem Jahr mit dem Ausstieg des Bassisten Cpt.Loft statt, der nun durch den neuen Mann „Doc. Bawin“ am Bass ersetzt wurde. Zusätzlich gewann durch den Einfluss des Leichenschatten Voigt (ex-Phantoms of Future, Plastic, etc.) der Anteil der klassischen Musik im Sound, ein größeres Gewicht. Er sorgt fortan als Orchestraler Navigator, für eine melodiöse Note im Dunkel – Soundgeflächt von Leichenwetter.

Die aktuelle Besetzung:
•    Numen (Gesang)
•    Dawe (Gitarre)
•    Doc. Bawin (Bass)
•    RaweN (Schlagzeug)
•    Leichenschatten (Navigator/Elektrik)

leichenwetter.live
Leichenwetter - Live

Derzeit werkeln die nächtlichen Schatten an neuem Songmaterial, doch einen Teil der neuen Stücke, präsentieren sie bereits auf MySpace und bei einigen ihrer Konzerte. Das die Band über eine bemerkenswerte Bühnenpräsenz verfügt, bewiesen sie schon in der Vergangenheit bei einigen Support-Konzerten (u.a. für Doro, Subway to Sally, Megaherz, Tanzwut, The Vision Bleak, Nik Page, The Crüxshadows, Die apokalyptischen Reiter, etc.).


Zu einem besonderen Event, äußerte sich die Band wie folgt:

„Einen ersten Vorgeschmack wird es am 26.09. im Düsseldorfer Unlicht Shop geben.
Das Unlicht hat uns zu ihrer Jubiläumsfeier eingeladen, da wir ja schon seit langer Zeit mit Unlicht auch freundschaftlich sehr verbunden sind und von ihnen ausgestattet werden.
Wir werden dort Nachmittags um etwa 15.00 auf der Bühne stehen. Der Eintritt ist frei.
Weitere Konzerte sind in Planung und werden in nächster Zeit unter Termine zu finden sein.“

Wir freuen uns auf auf einen rockenden Herbst.

Eure Wetteranen

Leichenwetter:
Homepage
MySpace

About Seelenfaenger

Bin 33 Jahre alt,verheiratet und komme aus Bochum. Ich bin ein Musikbegeisterter Mensch und gehe gerne auf Konzerte,eine meiner weiteren Leidenschaften sind gute Fime und das Hobbymäßige arbeiten mit Photoshop.

Check Also

Rezension: Eisfabrik – Kryothermalmusik aus der Eisfabrik

Wir schreiben das Jahr 2020 – der fröstelnde Wind fegt uns um die Ohren und …