Music History: Depeche Mode veröffentlichen Music for the Masses

Ganze 27 Jahre ist es her, seit Depeche Mode ihr Album Music for the Masses auf den Markt gebracht haben .

Depeche-Mode-Music-For-The-Masses-Delantera

 

Am 28. September 1987 wurde das sechste Studioalbum der Band bei Mute Records veröffentlicht, welches die Hits wie Strangelove oder Never let me down again enthält.

Music for the Masses war die Grundlage für die For the Masses Tour. Als eine der ersten elektronischen Bands spielten Depeche Mode in großen Stadien, wie zum Beispiel dem Rose Bowl Stadium in Pasadena.
D.A.Pennebaker begleitete die Band und drehte den Film 101, der bis heute einer der besten Musikdokumentationen ist.

Tracklist:

01. Never Let Me Down Again
02. The Things You Said
03. Strangelove
04. Sacred
05. Little 15
06. Behind the Wheel
07. I Want You Now
08. To Have and to Hold
09. Nothing
10. Pimpf

Bonustracks der CD Version:

11. Agent Orange
12. Never Let Me Down Again (Aggro Mix)
13. To Have and to Hold (Spanish Taster)
14. Pleasure, Little Treasure (Glitter Mix)

About >puregatory<

Ich bin ein Mensch für den Musik eine wichtige Rolle im Leben spielt.... wie heisst es so schön ... da wo Worte nicht mehr weiter wissen, setzt die Musik ein .. da ist was wahres dran. Ich schreibe gerne , lese, fotographiere. Schreibe selber Gedichte und Songtexte für diverse Künstler. Sich weiter zu entwickeln finde ich sehr wichtig , denn ich bin der Meinung still zu stehen macht einen auf Dauer krank. Wer irgendwelche Fragen an mich hat, kann mich gerne kontaktieren.

Check Also

NCN12 - Nocturnal Culture Night 2017

Preview: NCN 12 – Nocturnal Culture Night 2017

Round 12! Vom 8. bis 10. September 2017 lockt das 12. NCN Festival wie gewohnt …