Neue Albumreleases in der Woche vom 25.04.2014

Auch in dieser Woche gibt es wieder einige Alben, und EP-Releases, die wir euch auf dieser Seite vorstellen wollen. Mit neuer Musik von Interpreten wie Eisregen, Joachim Witt und Combichrist kann man nur einen gelungenen Soundtrack für das bevorstehende Wochenende garantieren.

Eisregen – Flötenfreunde
Für Fans morbider Schlachtmusik gibt es in dieser Woche Neues aus dem Hause Eisregen. Die Jungs um Sänger Michael „Blutkehle“ Roth haben es erneut geschafft nicht auf dem Index zu landen, und bescheren ihren Anhängern somit wieder feinste Musik aus dem Leichenkeller. Neben fünf Songs, die auch auf  der erscheinenden Vinyl zu finden sein werden, erwarten euch auf dem Minialbum zwei Videoclips zu den Liedern „Lang lebe die Nadel“ und dem Falco-Cover „Mutter, der Mann mit dem Koks ist da“. Hier geht’s zur Bestellmöglichkeit

Joachim Witt – Neumond
Dark-News berichtete Ende März bereits von Joachim Witts Video-Release zur Singleauskopplung von „Mein Herz“. Nun erscheint das Album „Neumond“, auf dem dieser Song enthalten ist. Mit seinem 14. Studioalbum geht Witt dann auch ab dem 29. April auf Deutschlandtour, auf der ihr euch von seinen neuen (und evtl. alten) Songs überzeugen könnt. Das Album ist nicht nur für Freunde der Neuen Deutschen Härte oder vom Goldenen Reiter, sondern auch für Hörer ruhigerer Musik.
Hier könnt ihr das Album downloaden

Combichrist – We love you (Vinyl)
Bereits vor einigen Wochen bereicherte die schwedische Band Combichrist den Musikhorizont mit ihrem neuen Album „We love you“. In dieser Woche erscheint das entsprechende Vinyl, um auch die Plattenteller zu Songs wie „Maggots at the Party“ durchdrehen zu lassen. Der Doppelvinyl liegt für die Jenigen, die das Album noch nicht in ihr CD-Regal gestellt haben, die entsprechende CD bei. Bestellen könnt ihr es hier

Weitere neue Releases hier in der Kurzübersicht:

Insomnium – Shadows of the dying sun
Devil of Destruction – The beauty of Destruction
Brody Dalle – Diploid Love

 

Die Jenigen, für die Eisregen noch nicht hart genug ist, stellen wir in der nächsten Woche unter anderem das Re-Release eines 1993er Demos von Cradle of Filth vor. Weitere Neuheiten findet ihr also wie immer an dieser Stelle auf Dark-News. Schaut also wieder rein!

About Friedi von Murr

Friedi von Murr berichtet jeden 2. Sonntag Abend in ihrer Kolumne über das alltägliche Dasein des Gruftitums. Ansonsten studiert sie im Master Deutsche Literatur an der Philipps-Universität in Marburg.

Check Also

NCN12 - Nocturnal Culture Night 2017

Preview: NCN 12 – Nocturnal Culture Night 2017

Round 12! Vom 8. bis 10. September 2017 lockt das 12. NCN Festival wie gewohnt …