Nocte Obducta haben neues zu Verkünden

Nocte Obducta
Nocte Obducta

Nachdem Nocte Obducta uns vor kurzem noch mit Ihrem Abschieds-Album Sequenzen einer Wanderung(Review dazu) beglückt haben gibt es nun neues zu Berichten.

Auf der MySpace Seite von Nocte Obducta wurde erstmals seit Juni 2008 wieder neues berichtet. So verkündeten Nocte Obducta nicht nur ein weiteres Album zu Schwarzmetall unter altem Namen sondern auch andere Dinge zu Dinner auf Uranos und mehr werden klar gestellt.

In dem Nocte Obducta Interview mit uns von Schwarze-News.de haben Nocte Obducta erstmals davon gesprochen, nach „Sequenzen einer Wanderung“, ein weiteres Album unter altem Namen einzuspielen. In der aktuellen News der Band wurde nun offiziell davon berichtet, das man vor hat unter altem Namen einen Nachfolger zu Schwarzmetall einzuspielen. Erste Probe-Aufnahmen wurden bereits getätigt.

So teilte die Band mit:

Unter altem Namen werden wir aber dennoch mindestens ein weiteres Album einspielen, allerdings nicht als Band im klassischen Sinne. Vielmehr wollen wir als untotes Projekt mit allen möglichen Ex-Mitgliedern einen zweiten Teil zu „Schwarzmetall“ machen, die Arbeit an den Stücken läuft, erste Probeaufnahmen existieren bereits.


Weiterhin verkündete die Band das man seit dem September auf dem Namen Dinner auf Uranos hört und seit dem an dem Album „50 Sommer – 50 Winter“ arbeitet.

An anderer Stelle entschuldigt sich die Band für 2 Rechtschreibfehler auf dem aktuellen Album „Sequenzen einer Wanderung“:

Wie sicherlich jeder schon bemerkt hat, ist unser Album „Sequenzen einer Wanderung“ nach Ewigkeiten und zu unserem großen Erstaunen tatsächlich doch noch erschienen. Wir entschuldigen uns für zwei überaus peinliche Rechtschreibfehler, leider haben wir sie bemerkt, als das Ding schon im Druck war. Aber ein makelloses Produkt hätte sich auch nicht mit dieser Entstehungsgeschichte vertragen, also nehmt einen Kugelschreiber zur Hand …


Damit die Fans und Interessierten auch weiterhin auf dem Laufenden gehalten werden, hat man bald vor die Band-Homepage www.nocte-obducta.de zu aktualisieren und über aktuelle Projekte der Ex-Bandmitglieder zu berichten.

Auch eine neue Homepage kommt irgendwann unter www.nocte-obducta.de … spartanischer und untoter, aber mit Infos über die Projekte der diversen (Ex)Members.


Wir werden euch natürlich in Zukunft weiter über Nocte Obducta und dessen Seiten-Projekten am Laufenden halten.

About >puregatory<

Ich bin ein Mensch für den Musik eine wichtige Rolle im Leben spielt.... wie heisst es so schön ... da wo Worte nicht mehr weiter wissen, setzt die Musik ein .. da ist was wahres dran. Ich schreibe gerne , lese, fotographiere. Schreibe selber Gedichte und Songtexte für diverse Künstler. Sich weiter zu entwickeln finde ich sehr wichtig , denn ich bin der Meinung still zu stehen macht einen auf Dauer krank. Wer irgendwelche Fragen an mich hat, kann mich gerne kontaktieren.

Check Also

Zeromancer

Galerie: NCN13 – Nocturnal Culture Night 2018 – Sonntag

Fotos vom Tag 3 der 13. Nocturnal Culture Night am 09.09.2018 im Kulturpark Deutzen bei Leipzig mit Assemblage 23, D:uel, Harmjoy, Nox Interna, Orange Sector, Red Cell, …