Obscenity

Obscenity – Neuer Mann am Mikro

Obscenity

Die deutschen Deather von Obscenity haben als neuen Sänger den 33-jährigen Jeff Rudes aus Tampa, Florida, rekrutiert.

Die Band dazu:

[Jeff] hat schon ein paar Demo-Songs für das kommende Obscenity-Album in seinem Heimstudio eingesungen.


Im Februar wird er dann nach Deutschland ziehen und mit uns für das kommende Album proben.

Ein Drummer wird gerade ausprobiert und nun brauchen wir nur noch einen Gitarristen, um die Band zu komplettieren.

Ein neuer Obscenity-Demo-Track, „Homicidal Soldier“, kann hier schon mal angehört werden.

About Spjelke_Ulv

Check Also

Rezension: Mulberry Sky – Lion Queen

Dass Mulberry Sky sich nicht einfach in irgendwelche Genre-Schubladen stecken lassen, sondern viele verschiedene Facetten …