In Extremo – Sängerkrieg Akustik Radio Show (Review und Kritik)

In Extremo, Pioniere des Mittelalterrocks, sind eine Rockband, und zwar eine verdammt gute. Alben wie „Mein Rasend Herz“, „7“ oder „Verehrt und Angespien“ sind fester Bestandteil meiner CD-Sammlung. Ihren Ruf als sehr gute Rockband bestätigen sie mit ihrem Akustikalbum, das für Mittelalter-/Folkbands mittlerweile obligatorisch geworden ist, denn akustisch funktionieren die Songs, unter anderem unsterbliche Gänsehautballaden wie das großartige „Ave Maria“ oder der großartige Rocksong „Küss mich“, nur bedingt.

Read More »

Schattenvald – III (Review und Kritik)

Schattenvald – III (Review und Kritik) Nikolaj Rüster aka Nachtsturm geistert schon seit geraumer Zeit mit diversen Bands und Projekten durch den deutschen Metal Underground. So dürften seine Engagements bei den Black/Deathern Cryptic Wintermoon am Bass und als Ex-Session Musiker bei Agrypnie wohl am herausragendsten sein. Am längsten beschäftigt er sich aber mit seinem Soloprojekt Schattenvald, welches innerhalb der letzten Jahre schon drei Alben veröffentlicht hat und wohl zu dem Interessantesten gehört, was der deutsche Black …

Read More »

Into Eternity – Neues Video im Kasten

Die Progressive-Metaller Into Eternity haben ein erfolgreiches Jahr hinter sich. Sie haben diverse Touren rund um den Globus hinter sich gebracht und ihr aktuelles Album „The Incurable Tragedy“ verkaufte sich wie kein anderes zuvor. Den gebührenden Jahresabschluss legen sie nun mit einem Video zum Song „The Immemorial“ hin, den ihr unten seht.

Read More »

Die Cover-Compilation geht in eine neue Runde

Heute präsentiert Century Media Records den von Napalm Death gecoverten Song „Outconditioned“. Das Lied kommt von der Band Despair, welche die erste Band des Labels war, da dieses vom Sänger Robert Kampf 1988 gegründet wurde. Zu hören ist das Ergebnis hier. Quelle: Century Media Records

Read More »

Eisregen und Massacre Records verlängern Vertrag

Wie wir heute morgen erfahren haben, sind sowohl das Hause Massacre Records als auch Eisregen mit der gemeinsamen Arbeit sehr zufrieden. Aus diesem Grund wurde beschlossen, die Zusammenarbeit bis auf weiteres erst einmal auf vier weitere Alben, die bei Massacre Records veröffentlicht werden sollen unter Vertrag zu nehmen. Wir können also gespannt sein ob, die fruchtbare Zusammenarbeit weiterhin so produktiv sein wird.

Read More »

Camp Z – Our World to Come EP (Review und Kritik)

London im Jahre 1983. Es ist düstere Aufbruchstimmung in der Metropole an der Themse. Aus allen Zimmern, deren Bewohner nicht von der grellbunten New Wave-Welle überfallen wurden, tönten Singles von damals neuen, richtungsweisenden Bands wie The Sisters of Mercy, Joy Division, Killing Joke, Alien Sex Fiend, The Specimen oder Siouxsie and the Banshees. Treffpunkt war der legendäre Batcave-Club, der damals der Knotenpunkt der sich damals formierenden Gothic-Szene fungierte, ein wilder, ungezügelter Schuppen voll düsterer Gestalten, die …

Read More »