Partybericht: Kanal 80 in der Druckluftkammer Koblenz

DK 80 1Partybericht: Kanal 80 in der Druckluftkammer Koblenz

80er Jahre Parties gibt es ja nun nicht gerade wenige und das auch nicht erst seit gestern. Allerdings bedeutet ein Besuch solcher Veranstaltungen für gewöhnlich den ganzen Abend mit Rick Astley oder Modern Talking berieselt zu werden, während die Überzahl an Stinos einen anstarrt, als wäre man geradewegs aus der Hölle emporgestiegen. Nicht so in der Druckluftkammer in Koblenz.

Direkt an der Mosel, in der schönen Koblenzer Altstadt, liegt die Druckluftkammer, eine kleine, aber sehr feine Diskothek, in der sowohl schwarze und alternative Parties, als auch Lesungen, Konzerte und sonstige Veranstaltungen stattfinden. Durch den Eingang und am abgetrennten Raucherbereich mit Kicker, Dartscheibe und Sitzecke vorbei, geht es die Treppe hinunter in den Gewölbekeller aus dem 12. Jahrhundert, in dem der Hauptbereich der Druckluftkammer liegt. Die grob gemauerten Wände lassen richtig schöne Dungeon-Atmosphäre aufkommenund auch die Theke fügt sich mit ihrem kurvigen Design gut ins Gesamtbild ein.DK 80 2

Musikalisch findet man sich eher abseits der ausgetretenen Pfade der 80er wieder. Nicht nur was Gruftiges oder Alternatives angeht, sondern auch im Bereich Pop. Egal ob Madonna oder Phillip Boa, Depeche Mode oder Fields of the Nephilim, Kim Wilde oder Fad Gadget; es werden musikalische Schätzchen ausgegraben, die in den Einen nostalgische Gefühle aufkommen lassen und Anderen ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Egal wie außergewöhnlich die Wünsche auch sein mögen, DJ Arsenique schafft es immer sie unterzubringen.

Wer eine Pause vom Tanzen braucht kann es sich entweder auf den Sitzgelegenheiten rund um die Tanzfläche gemütlich machen, oder sich etwas abseits bei einer Runde Tekken erholen.

Avatar Schattenschleier LexxFazit: Super Stimmung, tolle Lication, geniale Party. Eintritt 2,50€ (für Studenten 1€), diverse Getränkespecials und viele nette Leute. Muss man mehr sagen? Auch wenn euer C-64 neben den Figuren von Masters Of The Universe im Keller verstaubt, der ‚Denver Clan‘ und ‚Ein Colt für alle Fälle‘ längst abgesetzt wurden und Filme wie ‚Dirty Dancing‘, ‚Terminator 1‘, ‚Blade Runner‘ und ‚Tron‘ aus den Kinos verschwunden sind, so lebt die Musik noch in jedem von uns fort. Daumen hoch.

http://www.druckluftkammer.de

About Lexx

Check Also

Axel One – Jeanny // A Tribute To Falco

Ganze 34 Jahre ist es her, als der Musiker Falco mit seinem Song Jeanny, ab …