Pfingsten wird wieder schwarz – Wave-Gotik-Treffen in Leipzig

wgtbanner2Ein ganzes, so unendlich langes Jahr musste man warten, doch in wenigen Wochen ist es geschafft. Eines der weltgrößten Treffen der Gothic-Szene findet vom 17.05. – 20.05.2013 wieder in Leipzig statt. Circa 20.000 größtenteils schwarze, aber auch bunt oder völlig verrückt gewandete Menschen werden die Straßen von Leipzig erobern. An 30 Veranstaltungsstätten werden ca. 200 Künstler auftreten. Etliche Konzerte und ein dunkelbuntes Rahmenprogramm machen das WGT alljährlich zu einem unvergessenen Erlebnis. Konzerte, Ausstellungen, Filmvorführungen, Lesungen, Mittelaltermarkt, Workshops und und und. Die Veranstalter haben an alles gedacht.

Als das Festival im Jahr 1992 gegründet wurde, ahnte wohl niemand, dass aus 2000 Besuchern schnell die zehnfache Menge an Menschen alljährlich eine ganze Stadt in Beschlag nimmt. Aus allen Teilen der Welt strömen Anhänger zum „Familientreffen“.

Zitat der Veranstalter:

Das Beste am Wave-Gotik-Treffen aber ist seine einzigartige, magische Atmosphäre, die man überall in Leipzig spüren kann. Gruftis aus aller Herren Länder feiern entspannt und friedlich, erfreuen sich an allen Facetten ihrer Subkultur, genießen ihr Zusammensein und tauchen die Straßen und Plätze einer ganzen Stadt in vielfältiges Schwarz. Tausende Gothics kommen einmal im Jahr nach Hause – zum Wave-Gotik-Treffen.

Und genau diese Aussage trifft es auf den Punkt. Auch dark-news ist  exklusiv für euch vor Ort und wird fleißig Bilder machen und ausführlich berichten. Vielleicht sieht man sich?

 

Neben bekannten Szenegrößen bekommen auch neuere, etwas unbekanntere Bands die Chance zu rocken. Dabei ist aus allen Musikrichtungen etwas vertreten, von Mittelalter über Future-Pop bis hin zu Metal, EBM oder Industrial. Für jeden Musikgeschmack ist gesorgt.

Folgende Bands haben bereits zugesagt:

<1979> (D) – A Split Second (B) – Abney Park (USA) exklusives Deutschland-Konzert 2013 – Alexander Paul Blake’s Aethernaeum (D) Weltpremiere – Altar Of Plagues (IRL) – Bloody, Dead & Sexy (D) – Brigade Werther (D) – Burn (D) – C-Lekktor (MEX) – Crematory (D) – Darkwood (D) – Desireless & Operation Of The Sun (F) – Devilish Impressions (PL) – Digitalis Purpurea (I) – Din Brad (RO) – Duncan Evans (GB) – Dunkelschön (D) – Echo West (D) – Enabled Disaster (D) – End Of Green (D) – Ensiferum (FIN) – Fejd (S) – Formalin (D) – Frank (Just Frank) (F) – Future Trail (D) – Gitane Demone (USA) – Grausame Töchter (D) – Halo Effect (I) – Hautville (I) – Hecate Enthroned (GB) – Henric De La Cour (S) – Hypnoskull (B) – I Like Trains (GB) – IAMX (GB) – In Mitra Medusa Inri (D) – In Strict Confidence (D) – Incite/ (D) – Incubite (D) – IRM (S) – Iszoloscope (CDN) – K-Bereit (F) – Karin Park (S) – KMFDM (USA) – Koffin Kats (USA) – Korpiklaani (FIN) – Lacrimosa (D) – Leather Strip (DK) – Letzte Instanz (D) – Lord Of The Lost (D) – Lux Interna (USA) – Martial Canterel (USA) – Metallspürhunde (CH) – Nachtgeschrei (D) – Namnambulu (D) Wiedervereinigung -Naughty Whisper (I) – Negur? Bunget (RO) – Noisuf-X (D) – Nomans Land (RUS) – Objekt/Urian (D) – Orange Sector (D) – Other Day (D) – Passion Play (GB) finales Abschiedskonzert – Patenbrigade Wolff (D) – Phosgore (D) – Predominance (D) – Proyecto Mirage (E) – Readjust (D) – Reformed Faction (GB) – Saltatio Mortis (D) – Scarlet Soho (GB) – Serpentyne (GB) – Sex Gang Children (GB) – She Past Away (TR) – Shiv-R (AUS) – Skeletal Family (GB) – Sleeping Dogs Wake (GB) spielen „Understanding“ – weltweit exklusives einmaliges Konzert – Soft Kill (USA) – Soriah (USA) – Still Patient? (D) – Suicide Commando (B) spielen ihr Frühwerk – Sutcliffe Jügend (GB) – Talvekoidik (D) – Tears Of Othila (I) – Terminal Gods (GB) – The 69 Eyes (FIN) – The Birthday Massacre (CDN) exklusives Deutschland-Konzert 2013 – The Blue Angel Lounge (D) – The Breath Of Life (B) – The Cassandra Complex (GB) – The KVB (GB) – The Mescaline Babies (I) – The Spiritual Bat (I) – The Spook (D) – The Twilight Garden (USA) – The Vision Bleak (D) – Theatres Des Vampires (I) – Thundra (N) – Ulver (N) exklusives Konzert mit Orchester – Unitary (S) – Unzucht (D) – Velvet Acid Christ (USA) exklusives Europa-Konzert 2013 – Vermaledeyt (D) – VNV Nation (GB) – Welle:Erdball (D) – Whispers In The Shadow (A) – Winterkälte (D) – Wipeout (A) – Wolfchant (D) – X-Improviso (NZ) – X-In June (D) – Xandria (D) – Xeno & Oaklander (USA)

 

Eintrittskarten

4-Tageskarte für alle Veranstaltungen im Rahmen des 22. Wave-Gotik-Treffens Pfingsten 2013 zu 89,- € im Vorverkauf

Zelten:

mit Obsorgekarte zu 25,- € (inkl. VVK-Gebühr)

mehr Infos

Kartenbestellung

Quelle/Bildquelle: www.wave-gotik-treffen.de

wgtbanner1

About >Redaktion<

Dieser Beitrag wurde entweder offiziell von mehreren Mitgliedern aus unserer Redaktion verfasst oder stammt von einer ehemaligen Redakteurin bzw. einem ehemaligem Redakteur. Mehr zu unserem Team findet ihr bei "über uns" & "sei dabei".

Check Also

Sneak Peak: Saal-Digital – Produktest

Heutzutage ist das Angebot an Foto/ Digital/ Print/ Druck – Firmen recht groß. Da fällt …

  • jaaa, ich bin dabei, das wird wie immer super. ich hoffe man sieht sich