Preview: Castle Rock 17

Am 1. und am 2.07.2016 ist es wieder soweit und das CASTLE ROCK öffnet die Tore des Schloß Broichs in Mülheim. 10 hochkarätige Bands werden in den 2 Tagen, die Schlossmauern zum zittern bringen. Castle Rock ein Festival von Fans für Fans.

Der Veranstalter Michael Bohnes hat zum wilden Rock geladen und viele werden, wie jedes Jahr, dem Ruf folgen. In der ältesten Burganlage nördlich der Alpen (aus spätkarolingischer Zeit), geht es ab Freitag den 01.07.2016 richtig zur Sache. Um 17.30 eröffnen Schöngeist das Festival. Abgelöst werden sie von Voodoma die ihr neues Album Secret Circle zum besten geben werden. Anschließend folgt die Bielefelder Symphonic Metal Band Xandria. Die charismatische Frontfrau Dianne van Giersbergen, die die Band nun seit 3 Jahren begleitet wird keinen Stein auf dem anderen lassen und den Zuschauern noch einmal richtig einheizen bevor Lord of the Lost mit ihrem ersten Auftritt auf dem Castle Rock den ersten Tag ausklingen lassen. Denn Lord of the Lost spielen am Freitag ein reines Akustik Set.

 

Der Samstag starten um 13.00 Uhr mit Eigensinn gefolgt von Still Patient? und Stoneman. Anschließend bringt Darkhaus das Festival zum Beben. Auf Dark- Rock folgt Neue Deutsche Härte, repräsentiert von Janus. Wer denkt seinen Augen nicht trauen zu können, weil er zum zweiten Mal Lord of the Lost im Line Up liest, der irrt. Die Besucher werden in den Genuss kommen die Band noch ein weiteres Mal auf der Bühne erleben zu dürfen und das an einem einzigen Wochenende. Doch eine Wiederholung von Freitag wird es nicht geben! Nach dem Akustik Set werden die Bandmitglieder an diesem Tag gewohnt hart in die Instrumente hauen bevor sie die Bühne für den Headliner des . räumen.

 

Wenn ihr noch Tickets bekommen wollt solltet ihr euch beeilen. 2/3 der Tickets sind schon weg. Bestellen könnt ihr sie hier. 12802995_1153866541313570_2411218301107530830_n
Freitag, 01. Juli 2016
Einlass: 17.00 Uhr
______________

20.45 – 22.00 Uhr

The Lord Of The Lost Ensemble

19.30 – 20.20 Uhr

Xandria

18.30 – 19.10 Uhr

Voodoma

17.30 – 18.10 Uhr

Schöngeist
*alle Angaben ohne Gewähr

Samstag, 02. Juli 2016
Einlass: 12.15 Uhr
_______________

20.30 – 22.00 Uhr

Mono Inc.

18.55 – 20.00 Uhr

Lord Of The Lost

17.30 – 18.30 Uhr

Janus

16.20 – 17.05 Uhr

Darkhaus

15.10 – 15.55 Uhr

Stoneman

14.05 – 14.45 Uhr

Still Patient?

13.00- 13.40 Uhr

Eigensinn

 

About Shotroth

Es war einmal vor sehr langer Zeit. Da schnappte ich mir eine Kamera und unter argwöhnischen Blicke machte ich meine ersten Gehversuche. Doch Blümchen waren mir zu langweilig. Ich brauchte Action! So kam ich zum Bereich der Festivalfotografie, denn dies lies sich gut mit meiner anderen Liebe der Musik vereinbaren ( Was gibt es auch besseres als Musik und hübsche Fotos?)

Check Also

Winterhart – European Masterplan kommt im März // Danse Macabre

Anfang der 90er haben Gary Wagner und Falgalas sich mit ihrem Projekt Dance or Die …