Preview: CASTLE ROCK 2017

In knapp einem Monat ist es wieder soweit. Am 30 Juni und 1 Juli öffnet der Burgherr Michael Bohnes die Tore des wundervollen Schloss Broichs (Mülheim an der Ruhr, NRW) für das 18. CASTLE ROCK FESTIVAL.

12 Bands teilen sich auf dem 2 Tages Festival die Bühne und auch dieses Jahr lässt sich das LineUp durchaus sehen. MAERZFELD  ein Vertreter der neuen deutschen Härte eröffnet am Freitag das schwarze Treiben.  Abgelöst werden sie von SERENITY und anschließend von DARKHAUS. Die Band um Ken Hanlon und Rupert Keplinger (Eisbrecher) wusste schon auf vielen Festivals die Menge zu begeistern. Und auch dieses Mal besteht kein Zweifel daran, dass die 5 Jungs die Burgmauern nicht zu beben bringen.  Den Abend beendet dann THE  DARK TENOR. Der ausgebildete Opernsänger mit seiner sensationellen Stimme, wird reihenweise für Gänsehaut unter den Besuchern sorgen.

Der Samstag startet früh um 12 Uhr und hat einige Knaller auf Lager. HEMESATH, NOX INTERNA, ERDLING, AEVERIUM und  VLAD IN TEARS, die auf kaum einem Festival mehr fehlen, bilden die gnadenlos gute Vorhut für die letzten 3 Bands. OST + FRONT machen den Anfang.  Die im Jahr 2008 gegründete Band  besticht mit ihrem brachialen, mit Industrial und Metal Elementen gespickten Musikstil.  Direkt darauf folgt mit CREMATORY ein Urgestein der Gothic Szene. Bereits seit 26 Jahren gibt es die Band um Frontmann Gerhard Stass. Die Ehre der letzten Band des CASTLE ROCKS gehört  in diesem Jahr: MOONSPELL. Die portugiesische Dark Metal Band, die ebenfalls seit Jahrzenten unterwegs ist, wird mit ihrem melodischen Sound  einen perfekten Abschluss bieten.

Das Festival ist sehr familiär, bietet für jeden Musikgeschmack etwas und ist eines der besten im Ruhrgebiet. Also lasst es euch nicht entgehen! Karten bekommt ihr hier: Tickets

In Folge das komplette LineUp:

Freitag, 30. Juni 2017

Einlass: 17.00 Uhr
______________

 
20.45 – 22.00 UhrThe Dark Tenor
19.30 – 20.20 UhrDarkhaus
18.30 – 19.10 UhrSerenity
17.30 – 18.10 UhrMaerzfeld
 
Samstag, 01. Juli 2017

Einlass: 11.30 Uhr
_______________

 
20.40 – 22.00 UhrMoonspell
19.10 – 20.10 UhrCrematory
17.45 – 18.45 UhrOst + Front
16.35 – 17.20 UhrAeverium
15.25 – 16.10 UhrVlad In Tears
14.20 – 15.00 UhrErdling
13.15 – 13.55 UhrNox Interna
12.15 – 12.55 UhrHemesath

 

 

About Shotroth

Es war einmal vor sehr langer Zeit. Da schnappte ich mir eine Kamera und unter argwöhnischen Blicke machte ich meine ersten Gehversuche. Doch Blümchen waren mir zu langweilig. Ich brauchte Action! So kam ich zum Bereich der Festivalfotografie, denn dies lies sich gut mit meiner anderen Liebe der Musik vereinbaren ( Was gibt es auch besseres als Musik und hübsche Fotos?)

Check Also

Covenant

Galerie: NCN12 – Nocturnal Culture Night 2017 – Donnerstag und Freitag

Fotos von Warm-up Party und Tag 1 der 12. Nocturnal Culture Night am 07. und 08.09.2017 im Kulturpark Deutzen bei Leipzig mit Arise-X, Covenant, Girls …