Preview: Das Lanzenanger – Festival kommt und hat die ersten Bandbestätigungen im Gepäck

Die Stadt Burglengenfeld wird demnächst um eine kulturelle Attraktion reicher sein und ihre einzigartige Veranstaltungskultur nochmals aufwerten.

Vom 24.-26. Juli 2015 findet das erste Lanzenanger-Festival im Städtedreieck Burglengenfeld, Teublitz und Maxhütte-Haidhof statt – ein Musikfestival auf historischem Gelände.
Vor fast 30 Jahren fand dort das legendäre Anti-WAAhnsinns-Festival statt, das Musikgeschichte geschrieben hat. Veranstaltungsort und Programm versprechen, dass das Lanzenanger-Festival zu einem der
kulturellen Höhepunkte des Jahres werden wird. Die Vorbereitung für das Musikfestival laufen derzeit auf Hochtouren. Die Musikauswahl des Festivals wird zum überwiegenden Teil aus alternativen, rockigen
Musikstilen, Hardrock sowie auch kraftvoller Metal Musik bestehen. Über 34 Bands werden auf zwei Bühnen auftreten und das Lanzenanger-Gelände rocken. Neben dem großen
Konzertgelände besteht die Möglichkeit auf dem Campingplatz über die Dauer des Festivals für die Besucher ihre Behausung aufzuschlagen, um auch nichts vom Programm verpassen zu müssen.

Zu Varg und Deadlock gesellen sich Dust Bolt, Excrementory Grindfuckers und Tenside. Das Programm der Premierenveranstaltung des Lanzenanger-Festivals nimmt langsam seine Formen an.

VARG_2014
Zu den bereits vor wenigen Wochen veröffentlichten Bands wie Varg, einem der international erfolgreichen deutschen Metal-Bands und der mitreißenden Melodic-Death-Metal-Band Deadlock,
gesellen sich nun acht weitere neue Namen und zeigen die musikalische Bandbreite von Metal und Konsorten.

DEADLOCK_Bandpic

Mit Dust Bolt aus Landsberg am Lech konnte einer der deutschen Wacken Metal Battle-Gewinner verpflichtet werden,
die sich mittlerweile zu einer verlässlichen Größe auf den Metal-Festivals gemausert haben. Die vier Jungs um Dust Bolt gelten als eine der kommenden deutschen Thrash-Metal-Bands schlechthin.

DustBolt

Völlig unterschiedlich ist hingegen die Fun-Metal-Band Excrementory Grindfuckers, die sich selbst als die grobe Leberwurst in der Metal-Feinkostabteilung bezeichnen.
Kennzeichen ihrer Musik ist die humoristisch-satirische Mischung von Popmusik unddeutschen Schlagern mit Grindcore. Den Spaß hat dabei nicht nur das Publikum sondern auch die Band.
Mit, derben Growls sowie cleanen Gesang zeigen sich die national erfolgreiche Metal Band Tenside. Erfahrung haben sie mittlerweile auf hunderten von Konzerten erlangt und so haben Tenside ihre
schweißtreibende Live Show auch am Lanzenanger-Festival mit im Gepäck.

130520_Tenside_Roof_quer_Schriftzug

Außerdem mit dabei: Cycrus – einem explosiven Mix aus zeitgemäßem Metal und alternativem Rock, Virtue Concept mit kraftvollem Metalcore, Thy Wicked, Electric Love und Pallax.

Auf zwei Bühnen wird abwechslungsreiches Programm geboten. Beim ersten Festival auf dem Lanzenanger seit 29 Jahren werden über 2.000 Besucher erwartet. Karten für das Lanzenanger Festival im Städtedreieck
gibt es bereits für 49,00 Euro auf www.lanzenanger.de und demnächst auch bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Die Drei – Tagestickets beinhalten sowohl den Zutritt zum Festivalgelände mit Bühnen als auch kostenfreies Camping und Parken am Gelände.

Alle weiteren Infos zu dem Festival findet Ihr unter unseren Veranstalltungen.

About Donar

Check Also

Welle: Erdball auf großer „Vespa 50N Special“ Tour 2017

Erstmals trat die Band 1990 unter dem Namen Honigmond, welcher später zu Feindsender64.3 geändert wurde, …