Rezension: Sunterra – Reborn / Ein gelungenes Comeback

Es gibt mittlerweile im Musikbusiness unzählig viele Genres. Doch muss ein Musiker sich wirklich darüber definieren? Nein, ein Musiker sollte sich in allen Richtungen emotional und musikalisch verwirklichen könne. Ein gutes Beispiel dafür ist die Band Sunterra.

 

Die österreichische Band hat zwar nun eine fast 10-jährige Pause eingelegt, aber zu keiner Zeit ihre Liebe zur Musik in den Schatten gestellt. 10 Jahre, in denen die Erfahrungen, Inspirationen und Einflüsse ihre Spuren hinterlassen. Und das macht sich auch auf ihrer aktuellen 6-Track CD Reborn bemerkbar. Ihre Musik ist gereift, tiefgründiger. Sowohl ihre schnellen, harten Tracks, sowohl auch ihre sehr emotionalen und langsameren lassen das Blut in den Adern vibrieren. Die elektronischen Einflüsse in den Tracks, gepaart mit dem harten Organ des Sängers Carlos im Wechsel mit Lilly’s zarten, einfühlsamen Stimme haben Gänsehautfaktor.

Fazit: Die Pause hat der Band gut getan, obwohl ihre ersten Alben durchweg positiv waren, hebt sich Reborn ab und ist ein sehr gutes Beispiel dafür, das jeder Künstler, die Freiheit hat, jegliche Form der Musik in seinen Stücken zu verarbeiten. Das Album ist ein sehr guter Start in eine neue Ära von Sunterra und wir sind sehr gespannt, was uns da noch erwartet.

 

https://www.facebook.com/sunterra.home/?fref=ts

About >puregatory<

Ich bin ein Mensch für den Musik eine wichtige Rolle im Leben spielt.... wie heisst es so schön ... da wo Worte nicht mehr weiter wissen, setzt die Musik ein .. da ist was wahres dran. Ich schreibe gerne , lese, fotographiere. Schreibe selber Gedichte und Songtexte für diverse Künstler. Sich weiter zu entwickeln finde ich sehr wichtig , denn ich bin der Meinung still zu stehen macht einen auf Dauer krank. Wer irgendwelche Fragen an mich hat, kann mich gerne kontaktieren.

Check Also

Phillip Boa And The Voodooclub

Galerie: NCN12 – Nocturnal Culture Night 2017 – Samstag

Fotos vom Tag 2 der 12. Nocturnal Culture Night am 09.09.2017 im Kulturpark Deutzen bei Leipzig mit Boytronic, Crematory, Dorsetshire, Goethes Erben, Golden Apes, Jäger 90, Massiv …