The Black Sheep

Roadrunner Records bekommt Zuwachs

The Black Sheep
The Black Sheep

Vier blutjunge Damen aus Köln gehören ab sofort mit zur Familie von Roadrunner Records. Die Rockerinnen konnten mit ihrem Projekt The Black Sheep auf voller Linie überzeugen und Geschäftsführer Henk Hakker die Entscheidung leicht machen. Somit haben sie sich den Weg für ihr Anfang 2009 erscheinendes Debutalbum „Not Part Of The Deal“ geebnet.

Damit gehören sie eindeutig zu den wenigen Frauen, die in der einstigen Männerdomäne versuchen Fuß zu fassen. Ein Vertrag mit Roadrunner Records ist da jedoch erfahrungsgemäß vielversprechend.

Was euch bei The Black Sheep erwartet, dazu A&R Manager Christian Klimek:

The Black Sheep bieten eine eigenständige Melange aus Songs voller Melancholie und Dynamik mit einer gesunden Portion Härte und starken Hooks zugleich, treibende Gitarren, flirrende Sounds und druckvolle Drums, Songs mit Club- und Radio-Potential, komponiert und gespielt von vier starken, jungen Musikerinnen, die ganz genau wissen, was sie wollen: einfach nur ??rocken??!“

Falls dies euer Interesse geweckt hat, könnt ihr euch die Mädels an folgenden Terminen als Vorband von In Extremo anhören:

09.Dez. Zürich, Schützenhaus Albisgütli

10.Dez. Graz, Helmut-Liszt-Halle

11. Dez. Event Center, Hohenems

12.Dez. Freiburg, Rothaus Arena

13.Dez. Saarbrücken, E-Werk

14.Dez. Offenbach, Stadthalle

16.Dez. Hamburg, Sporthalle

17.Dez. Köln, Palladium

18.Dez. Bielefeld, Ringlokschuppen

Quelle: AEZ Solutions ltd.

About MetzCore

Check Also

NCN12 - Nocturnal Culture Night 2017

Preview: NCN 12 – Nocturnal Culture Night 2017

Round 12! Vom 8. bis 10. September 2017 lockt das 12. NCN Festival wie gewohnt …