Amazon

Samsas Traum und ASP fortan nicht mehr über Amazon erhältlich

Amazon
Amazon

Konditionelle Änderung seitens des Onlinehändlers Amazon haben dazu geführt, dass Soulfood und auch das Label der Band Samsas Traum Trisol aus wirtschaftlichen und rechtlichen Gründen den Großteil ihrer Artikel aus dessen Angebot nehmen musste.
Gleiches gilt auch für ASP, die ebenfalls ihre Artikel aus dem Angebot entfernen mussten.

Beide Bands betonen aber, dass CDs und Merchandise-Artikel weiterhin über jpc,EMP,Nuclear Blast, Infrarot, den hauseigenen Shops oder jeglichen Händler eures Vertrauens weiterhin erhältlich sein werden.

Quelle: www.orkus.de

About MetzCore

Check Also

NCN12 - Nocturnal Culture Night 2017

Preview: NCN 12 – Nocturnal Culture Night 2017

Round 12! Vom 8. bis 10. September 2017 lockt das 12. NCN Festival wie gewohnt …

  • Rostig

    Kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen, sind diese beiden Bands quasi die kommerziellen Zugpferde der Szene.

  • Diskutant

    Also die Akoasma ist noch drin und habe ich auch schon bestellt, die Tage sogar eine eMail bekommen, dass die günstiger geworden ist.
    Muss ich jetzt damit rechnen, dass ich die nicht mehr bekomme und ich das natürlich erst am 5.12 erfahre wenn die überall ausverkauft ist?

  • Rostig

    Nein, ich glaube kaum, denn letztlich heißt es wohl, dass die Scheibe bereits bestellt und dementsprechend in einer gewissen Auflage noch verfügbar sein wird.

  • Chaco

    Soul Food“ schreibt auf seiner Webseite:

    „Wichtige Mitteilung!!

    Liebe Soulfood – Kunden,

    seit drei Tagen hat der Onlinehändler Amazon
    einen großen Teil unserer Titel komplett von der Seite genommen.

    Für uns nicht zumutbare konditionelle Forderungen seitens AMAZON, die wir aus rechtlichen und wirtschaftlichen Erwägungen nicht akzeptieren konnten, haben zu dieser Entwicklung geführt.

    Wir bedauern eine solche Entscheidung AMAZONS sehr.

    Unsere Titel sind natürlich weiterhin erhältlich bei:
    JPC
    EMP
    Nuclear Blast
    Infrarot

    und natürlich im stationären Fachhandel

    Viele Grüße
    Euer Soulfood-Team“

    Quelle: http://www.soulfood-music.de/