Icon:Koru Cover

[:SITD:] veröffentlichen Icon:Koru

Icon:Koru Cover

Icon:Koru ist das fünfte Studioalbum in der Ausnahmekarriere einer der prägendsten Elektronik-Bands der Szene. Selten hat ein Projekt bereits mit seinem Debüt die Clubwelt derartig zu neuem Leben erweckt, wie es [:SITD:] damals vermochten – und so zelebrieren es die Pioniere fast mit unverschämter Leichtigkeit bis heute.

In der Welt von [:SITD:] verschmelzen die verschiedensten elektronischen Stile zu einem düster-faszinierenden Opus. Die Texte inspirieren und regen zum Nachdenken an, während die hymnenhaften Melodien unweigerlich mitreißen und treibend von hämmernden Beats und Grooves angepeitscht werden. [:SITD:] sind unverwechselbar – ein Original eben, das sich stets neu entdeckt und weiter entwickelt hat.

Auf 15 Jahre Karriere blicken [:SITD:] mit ihrem Jubiläums-Album nun zurück, und so präsentieren sie uns mit Icon:Koru feierlich ein Werk, das wohl kaum noch übertroffen werden kann. Musikalisch verbinden die Soundtüftler auf diesem Album vor allem ihre Tugenden, denn düster, mächtig und lyrisch kraftvoll-tiefgründig donnert es bedrohlich aus den Lautsprechern. Zudem ist man hier rhythmisch sogar noch explosiver und härter zu Werke gegangen, was dem geneigten DJ lediglich ein einziges dezentes Kriterium erschweren sollte: die Trackwahl!

Doch was wäre ein solch historischer Release ohne eine Jubiläums-Edition? Und auch hier wurde an nichts gespart: Die streng limitierte „15th Anniversary Collector’s Box“ sollte für jeden Fan und Neuentdecker ein Fest der Sinne und daher ein absolutes Muss sein! 4 CDs mit insgesamt 43 bisher unveröffentlichten Songs bieten eine Gesamtlaufzeit von über 4 Stunden!! Das reguläre neue Album ist hier natürlich ebenso enthalten wie eine „Best of 2001-2011“, eine „Remixes“ und eine „Early Works 1996-1999“-CD. All dies findet zur Krönung in 4 Digipaks samt einem 32-seitigen Booklet in einer wunderschönen Digiboks sein Zuhause.

Mehr kann ein Fanherz sich einfach nicht wünschen!

Tracklis:

01. Extrajudicial Punishment
02. Code:Red
03. Periculär (Richtfest II)
04. State Of Tyranny
05. Beacon Of Hope
06. Atemlos
07. Dystopie
08. Dark Defender
09. Tarnfarbe
10. Sonic Barrier
11. Zephyr

Links:

[:SITD:]

Accession Records

About Spjelke_Ulv

Check Also

NCN12 - Nocturnal Culture Night 2017

Preview: NCN 12 – Nocturnal Culture Night 2017

Round 12! Vom 8. bis 10. September 2017 lockt das 12. NCN Festival wie gewohnt …