Sneak Peak: Kampfar brillieren mit Profan

Eine majestätische, repräsentative und doch grimmige Kriegserklärung kommt am Freitag den 13.11. passend aus dem Hause Indie Recordings.
Die norwegische Band Kampfar präsentiert ihr neues Album Profan und zeigt welche starken, teils hasserfüllten und boshaften Emotionen in ihnen steckt. Mit ihrem neuen Album zeigen sie wieder einmal, dass sie es verstehen die Leute mitzureißen.
Seit 1994 flashen die Pagan und Folkmetal – Jungs die Fans weg mit ihrer bombastischen Mischung der Einflüsse der nordischen Mythologie, der Folklore und der Natur.
Seid gespannt auf das kommende Album Profan.

[asa]B015EHS3YI[/asa]

About >puregatory<

Ich bin ein Mensch für den Musik eine wichtige Rolle im Leben spielt.... wie heisst es so schön ... da wo Worte nicht mehr weiter wissen, setzt die Musik ein .. da ist was wahres dran. Ich schreibe gerne , lese, fotographiere. Schreibe selber Gedichte und Songtexte für diverse Künstler. Sich weiter zu entwickeln finde ich sehr wichtig , denn ich bin der Meinung still zu stehen macht einen auf Dauer krank. Wer irgendwelche Fragen an mich hat, kann mich gerne kontaktieren.

Check Also

Bandvorstellung – Arkham Circle

Freunde des Death Metals ich hab hier wieder etwas für euch – die fünfköpfige Band …