Sneak Peak: Mittelalterlich Phantasie Spectaculum Karlsruhe

Am kommenden Wochenende (23/24.7.2016) gastiert der größte Nomaden-Mittelaltermarkt in Karlsruhe.

Wie von Gisi gewohnt, wird schon musikalisch einiges geboten:2016_karlsruhe_a1_th

Saltatio Mortis
Faun
Omnia
Mr.Hurley & Die Pulveraffen
Saor Patrol
Cobblestones
Rapalje
Cultus Ferox
Metuse
Duivelspack

 

Neben den klassischen Programm wie Händler und Mittelalterlager gibt es noch:
Drehleier+Tanzworkshops
Gaukler
Zauberer
Stelzentheater
Jongleure
Feuershows.

Und natürlich fehlen die MPS-Urgesteine wie „Der hässlische Hans“, „Bruder Rectus“ und der Tod nicht.

Das MPS findet wie gewohnt im wunderschönen Schlossgarten statt, dieser befindet sich hinter dem Karlsruher Schloss. Die Gartenanlage wurde 1967 anlässlich der Bundesgartenschau im Stil eines englischen Landschaftsparks angelegt. Hier trifft man sich zu einem Picknick, treibt Sport, erholt sich vom Alltagsstress oder einem ausgedehnten Stadtbummel. Plastiken vom Barock bis zur Moderne, Denkmäler, Brunnen aus verschiedenen Epochen und der Stadtgartensee beleben die Grünflächen. Hier erholen sich die Karlsruher mit Sonnenbaden und Picknicks vom Alltagsstress. Weitere Infos könnt Ihr hier lesen.

Quelle: spectaculum.de

 

 

About Chobmop

Alter: 34 Beruf: Industriemechatroniker/Automatisierungstechniker Lieblingmusik: Metal, Mittelalter, Rock Hobbys: Musik, Schreiben, Fotografieren, Radiomoderator

Check Also

Wacken 2017- Im Angesicht des Bullenschädels

Kein anderes Dorf hat eine solche Berühmtheit erlangt, wie das kleine Wacken in Schleswig-Holstein. Abgelegen …