Sneak Peak: Symphony X veröffentlichen im Juli Underworld

Symphony X stehen für ausdrucksstarken, progressive Metal und haben bereits acht Alben auf den Markt gebracht.

Ihr heiß ersehntes, neuntes Album steht beim Label Nuclear Blast in den Startlöchern und wird am 24.07.15 veröffentlicht. Underworld heißt die Scheibe und aktuell haben sie den Opener des Albums als Video zum einstimmen online gestellt.

 

 

Michael Romeo, Songwriter und Besitzer von The Dungeon – Studio, erklärt:

 

„Auf der neuen Platte geht es um jeden Song selbst, jeder steht für sich alleine und versucht, so stark wie möglich zu sein.
Obwohl Underworld kein Konzeptalbum ist, dass sich wie auf den vergangenen Alben eine Art thematischer roter Faden durch das Werk zieht, der jedoch keine zusammenhängende Geschichte erzählt. Wir versuchen, etwas zu finden, um in eine Thematik hineinzukommen und das Blut in Wallung geraten zu lassen. Das Ziel war, etwas dunkel Angehauchtes mit emotionalem Inhalt zu finden. Also durchstöberte ich Dante und Orpheus in der Unterwelt, in dem er zu Hades oder in die Hölle geht, um das Mädchen zu retten. Das Thema ist also, dass man für etwas oder jemanden, der einem wichtig ist, in die Hölle und wieder zurück geht.“

 

Tracklist:

01. Overture
02. Nevermore
03. Underworld
04. Without You
05. Kiss Of Fire
06. Charon
07. Hell And Back
08. In My Darkest Hour
09. Run With The Devil
10. Swansong
11. Legend

About >puregatory<

Ich bin ein Mensch für den Musik eine wichtige Rolle im Leben spielt.... wie heisst es so schön ... da wo Worte nicht mehr weiter wissen, setzt die Musik ein .. da ist was wahres dran. Ich schreibe gerne , lese, fotographiere. Schreibe selber Gedichte und Songtexte für diverse Künstler. Sich weiter zu entwickeln finde ich sehr wichtig , denn ich bin der Meinung still zu stehen macht einen auf Dauer krank. Wer irgendwelche Fragen an mich hat, kann mich gerne kontaktieren.

Check Also

Gegen das Wegsehen und Weghören – Schrei der Bäume

*Triggerwarnung* Seit Monaten überschlagen sich die Nachrichten, wir werden regelrecht bombardiert mit jeglicher Art negativer …