Soulfly kommen nach Deutschland! Tourdaten

soulfly_conquer_cover_425
Soulfly - Conquer

Roadrunner Records bestätigte uns heute folgende Termindaten von Soulfly für Deutschland. Der Brasilianer Max Cavalera und seine Truppe werden auch 2009 den deutschen Fans die Chance geben, Soulfly zu erleben.




Support Incite + special guests


präsentiert von Metal Hammer, Laut.de, metal.de


28.01. Stuttgart, LKA

29.01. Köln, Live Music Hall

02.03. Wiesbaden, Schlachthof

03.03. Würzburg, Soundpark Ost

04.03. Berlin, Huxleys

05.03. Chemnitz, Südbahnhof

About Messi

Check Also

NCN12 - Nocturnal Culture Night 2017

Preview: NCN 12 – Nocturnal Culture Night 2017

Round 12! Vom 8. bis 10. September 2017 lockt das 12. NCN Festival wie gewohnt …

  • Kitty666

    Man…das ist doch echt zum kotzen. Die besten Bands kommen (meißt) NICHT nach Dresden !! Weshalb ??

  • Wilfried66

    soulfly is ein stoffwechselendprodukt eines zugekifften warzenschweins! Bzw. dem Sänger-Viech, na gut, was heißt Sänger…XD

    Also wenn Cannibal Corpse und Soulfly zusammen auftreten, dann kann man sich vom konstanten monotonen Rauschen in den SChlaf bringen lassen.

    Soulfly Sucksssssss!!!! ^^

  • Zigauner

    Ó.ò ich bin zwar auch kein Soulfly Fan, aber dieser Kommentar ist an unqualifiziertheit schwer zu toppen.

    :/ Es muss sich wieder um einen Gothic Techno Fan handeln, der genau 2 Metalbands kennt und deshalb mecktert – genial.

    Ich würd allein wegen des Interviews schon hin fahren wenn ich nicht arbeiten müsste.

  • Wilfried66: Brauchst du Senf dazu?

    @Zigeuner: Füttere doch die Trolle nicht. Außerdem schiebe nicht immer den Gothic’s oder Elektro-Heads die Schuld in die Schuhe, das verhalten ist nämlich genauso scheiße.

  • Zigeunerlein

    x] Sry… es erinnerte mich nur so sehr an den „Slipknot sind sooo scheisse und schlechte Musik“ Kommentar von Fenriz.

    Ich kann halt weder bei Soulfly noch bei CC verstehen, was da „monotones Rauschen“ sein soll.

    ^^ außerdem ist mir nicht klar was die beiden Bands miteinander zu tun haben, also gehe ich davon aus, dass Wilfried ein Typ ohne Ahnung von Metal ist – sollte er Soulfly für Death Metal halten 😉

  • Fenriz

    Mein Horizont reicht immerhin über monotones Geschrubbe hinaus. Aber streiten ist wirklich sinnlos.

    Nebenbei ist Musik streng subjektiv… Und in meiner subjektiven Skala ist Metal eben irgendwo recht weit unten 😉

    Ich lass dir ja auch dein Unverständnis gegenüber z.B. Diary of Dreams. Aber nun endlich Frieden.

  • Zigoina

    😉 War jetzt nix gegen dich, sry ^^ mir fiel nur dieses Slipknot Ding von vor ein paar Tagen ein das recht ähnlich war.

    ^^ mir erschien der Vergleich zwischen CC und Soulfly nur extrem weit her geholt – zumal beide Bands total unterschiedliche Musik machen. Halt von jemanden der sich nicht für Metal interessiert und hier eben mal die 2 Bands runter machen wollte die ihm ein Begriff sind.

    Zu Diary of Dreams würde ich an sich schon nix sagen weil ich nicht weiß was das ist xD – ich höre generell keinen Elektro (falls es das ist).

  • Hallo Freunde,

    in diesem Jahr ist wieder ne ganze Menge los in der „Rockszene“!
    Erst neulich bat mich ein Kumpel, mit zum Calejon-Konzert zu gehen, doch das war mir eindeutig zu extrem!
    Soulfly ist doch schon legendär, aber immer wieder ein Besuch wert!
    Es gibt hier einige Kommentare, die in die Kategorie „unterste Schublade“ gehören!!!
    Diejenigen, die ich meine, können sich ruhig angesprochen fühlen!
    Ist Soulfly nicht auch bei „RaR“ vor Ort???

    Mit freundlichem Gruß