Stahlmann – Eisenstaub Tour 2014 Part II

Ich war eigentlich der Meinung, mein diesjähriges Konzerthighlight schon gefunden zu haben. Weit gefehlt! Stahlmann haben meine Erwartungen übertroffen.

1907434_776387442417382_103034342402983032_n
Nach zwei gelungenen Support Acts sollte nun die Spannung auf den Headliner Stahlmann steigen. Die Fans waren schon aufgeregt und ungeduldig darauf, endlich ihre Silberlinge live sehen zu können.

Mit einem imposanten Auftritt kam dann einer nach dem anderen der Jungs auf die Bühne und haben die Fans in ihre Welt entführt und auf das was kommt vorbereitet. Die Inszenierung dieses Intros ist vollends gelungen.

SAM_1746Martins markante Stimme transportiert nicht nur Härte, sondern auch viel Gefühl, was dem Ganzen eine angenehme Atmosphäre gegeben hat. Mit seinen Texten singt er den Fans aus der Seele und das hat man ihnen angesehen. Ich habe selten so viele glückliche Gesichter gesehen.

Ein absolutes Energiebündel auf der Bühne ist Ablaz. Er versteht es mit seinen Gesten die Fans zum mitmachen zu bewegen. Man hat den Eindruck er lebt die Musik und nährt sich von ihr.
Der stählerne Strahlemann, ich glaube das ist eine gute Bezeichnung für den Drummer Niklas. Es macht so viel Freude ihm zuzuschauen. Ich habe noch keinen Schlagzeuger mit so viel Spaß spielen sehen und man merkt ihm an, dass er sich an den Drums richtig austobt.
SAM_1822
Sehr positiv konzentriert wirkte Neill auf der Bühne. Auch mitreißend und flippig, das Publikum anheizend, sofern das noch mehr ging.

Insgesamt zwei Songs vom kommenden Album im Frühjahr 2015 haben sie präsentiert und ich kann nur sagen: Das macht Lust auf viel mehr.

Das Publikum war begeistert, was man auch an den immer wieder laut werdenden Zugabe rufen gehört hat, denen die Band auch nicht nur einmal nachgab.

Stahlmann ist in meinen Augen eine Band die perfekt harmoniert und es versteht mit ihren stählernen Beats und tiefgründigen Texten die Menschen in ihren Bann zu ziehen. Sie gehen mit ihrer Musik ihren eigenen Weg, haben ihre eigenen Stil und lassen sich nicht in einem Strom gefangen halten und schwimmen mit, sondern brechen aus, zeigen ihr Können und setzen Zeichen.

Fazit: Nun verstehe ich die Aussage Stahlmann macht süchtig. Ich kann jedem, der sie noch nicht live gesehen hat, nur nahelegen, das schnellstens zu ändern.
Definitiv einer der besten Shows die ich gesehen habe und sicher eins der drei besten Konzerte seit langem.

 

Mart – Gesang, Programming
Neill – Gitarre , Programmings
Ablaz – Bass
Niklas – Drums

http://www.stahlmann.tv
https://www.facebook.com/pages/Stahlmann/138756019513864?sk=timeline

Den ersten Teil des Konzertberichts könnt ihr HIER lesen.

About >puregatory<

Ich bin ein Mensch für den Musik eine wichtige Rolle im Leben spielt.... wie heisst es so schön ... da wo Worte nicht mehr weiter wissen, setzt die Musik ein .. da ist was wahres dran. Ich schreibe gerne , lese, fotographiere. Schreibe selber Gedichte und Songtexte für diverse Künstler. Sich weiter zu entwickeln finde ich sehr wichtig , denn ich bin der Meinung still zu stehen macht einen auf Dauer krank. Wer irgendwelche Fragen an mich hat, kann mich gerne kontaktieren.

Check Also

Welle: Erdball auf großer „Vespa 50N Special“ Tour 2017

Erstmals trat die Band 1990 unter dem Namen Honigmond, welcher später zu Feindsender64.3 geändert wurde, …