Therion – Schwedisches Metall

12-11-15 TherionMit Therion stellen wir abermals eine Band aus dem hohen Norden im Bereich Gothic Metal vor. Die aus Schweden stammende Band wurde bereits in den späten 80er gegründet und bis auf Bandchef Johnsson gab es einige Besetzungswechsel. Ein Teil ihrer Alben haben es auch in Deutschland in die Charts geschafft.
Therion musste sich aber erst finden. Zuerst gab es ein paar Wechsel bzw. Änderungen des Bandnamens, später entschied man sich anstelle von Death Metal mehr in Richtung Symphonic Metal zu schwenken. Johnssons Liebe zur klassischen Musik war hier mit richtungsweisend.

Ende 2012 erschien das Album „Les Fleurs du Mal“ – ein Cover-Album von Songs französischer Herkunft.

Therion touren derzeit durch Europa und machen auch in Deutschland Station:

13.12.13 F-Haus, Jena
22.12.13 Batschkapp, Frankfurt

Anfang Juni 2013 musste die Band einen schweren Verlust bekanntgeben. Johanna Marlöv, welche die Band bei zahlreichen Auftritten in über 25 Ländern gesanglich begleitet hat, verstirbt an den Folgen einer Krebserkrankung. Ein deftiger Schicksalsschlag, den nicht nur die Familie von Johanna trifft, sondern auch die Band ins Grübeln bringt.

Wer mehr über Therion erfahren möchte, hat verschiedene Möglichkeiten:

Bandpage

Facebook

 

About Aileen

Ich bin Aileen und beschäftige mich viel mit akustischem Matrial, d.h. der organisierten Form von Schallereignissen - Musik sozusagen ;-) ich recherchiere gerne, mag Wortspielereien und kreative Texte. Die Ergebnisse präsentiere ich bei Dark-News oder im Radio, u.a. bei www.rockhausradio.de (Mitglied der RMNradio-Group). Bei Fragen, fragen ;-)

Check Also

Stone Sour besser denn je: Hydrograd

Vor 25 Jahren hat Slipknot Frontmann Corey Taylor Stone Sour gegründet. Auch wenn es eine …