Thrash-Metal mit vielen Facetten: Larceny – „My Fall“

Heute haben wir wieder einmal etwas ganz  feines für unsere metallischen Freunde herausgesucht. Ein richtig gutes und amtliches Stück Thrash-Metal mit stilistischen Varianten, welche die Musik sehr facettenreich und interessant machen.

Die sympathische Band LARCENY gibt es bereits seit Ende 2004. Wie viele andere Bands blieben auch sie nicht von diversen Rückschlägen und Durststrecken verschont. Als 2009 Sängerin Anna
Rantou und 2010 Schlagzeuger Dennis Siebert dazukamen, war die stabile Besetzung endgültig gefunden. Gemeinsam sind sie in den letzten Jahren auf eine Weise zusammen
gewachsen, die über ein musikalisches Verhältnis zwischen Musikern weit hinausgeht.


„Dieses Gefühl zwischen den Mitgliedern und die Tatsache, dass Einflüsse aus beinahe allen Stilrichtungen des Metal (und gelegentlich sogar noch darüber hinaus) in unsere Musik einfließen,
macht das Songwriting manchmal auch etwas kompliziert. Trotzdem verlassen wir die Proben erst, wenn wir uns mit unseren Songs wohlfühlen.“, so LARCENY ! In Anbetracht dieser Bandgeschichte scheint es auch wenig verwunderlich, dass LARCENY sich ausreichend Zeit nahmen,
bevor ein offizielles Debüt geplant und schließlich im Herbst 2012 im R.E.D.-Studio durch Produzent Achim Lindermeir aufgenommen wurde.

Stilistisch lässt sich das Werk nur schwer in eine Schublade pressen: „Nur die größten musikalischen Einflüsse können wir aufzählen: Thrash, Black, Melodic, Death, Core und Power.“

 

booklet_p_1_8

Tracklist:
01. My Fall
02. End Of Lies
03. My Agony Of Aimlessness
04. Love! You! Dead!
05. Gunpowder Night
06. Still
07. Rush
08. Smoke & Ashes
09. Eat Me Alive

Lineup:
Anna Rantou– Gesang
Oliver Gaupp– Gitarre, Gesang
Andreas Augat– Gitarre
Conny Ott– Keyboard
Luke Frankenhauser – Bass
Dennis Siebert – Schlagzeug

About >Redaktion<

Dieser Beitrag wurde entweder offiziell von mehreren Mitgliedern aus unserer Redaktion verfasst oder stammt von einer ehemaligen Redakteurin bzw. einem ehemaligem Redakteur. Mehr zu unserem Team findet ihr bei "über uns" & "sei dabei".

Check Also

Galerie: Indiebase Festival – 44 Leningrad // Megaton

44 Leningrad   Megaton