Type O Negative – Peter Steele tot

Peter Steele

Peter Steele, Sänger und Bassist der Band Type O Negative, ist am Mittwoch, den 14.April 2010 an einer Herzattacke gestorben.

Mehrere Bekannte hatten dies bei Twitter gepostet und auch sein enger Freund und Bandmitglied Kenny Hickey bestätigte dies. Doch sollte diese Meldung noch mit Vorsicht genossen werden, da von offizieller Seite bisher noch keine Bestätigung kam. Außerdem ist dies nicht die erste Meldung vom Tod des riesigen Sängers (2,03 m groß!), der für seinen bitterbösen Humor bekannt war. Ganz unvorstellbar ist diese Meldung aber nicht, da Pete Steele zeitweise einen sehr drogen- und alkoholgetränkten Lebenswandel geführt hat.

Vor seiner Zeit bei Type O Negative hatte er bei den Bands Fallout und Carnivore mitgewirkt und erlangte peinliche Berühmtheit mit Nacktfotos im US-Magazin Playgirl, welches hauptsächlich von Homosexuellen gelesen wird.

Ausgehend von der Richtigkeit dieser traurigen Nachricht spricht auch das Team von Schwarze-News.de allen Beteiligten sein tiefstes Mitgefühl aus.

About Prinzessin Amok

Prinzessin Amok, die "Miss Rolleyes" des WWW. Meine Interessen....mhmmm...da muss ich etwas überlegen. Auf jeden Fall weit gestreut. Ich höre gerne EBM, Darkwave und andere (meist elektronische) Musik, am liebsten früheres Zeug wie The Cure, Nitzer Ebb, The Smiths, Siouxsie & The Banshees oder Depeche Mode. Gerne auch neueres (And One, Combat Company, Grendel, Combichrist etc.). Metal in Form von Slayer, Overkill, Iron Maiden und Cripper - immer gerne. :)

Check Also

Review: Darkness On Demand – Detoxination

Entgiftung – Das Schlagwort der morgen erscheinenden EP von Darkness On Demand.  Was wird passieren, …