Wayne Static (Static-X) stirbt mit 48 Jahren! Familie dementiert Drogentod!

Static-X-Sänger und -Gitarrist Wayne Static verstarb am 1. November 2014 zuhause. Schnell zeigten sich nicht nur die Fans von Static-X von dem Dahinscheiden des Musikers betroffen und hinterließen eine Vielzahl von trostspendenden Kommentaren auf der Facebook-Seite der Band. Auch äußerten sich lange Musikerkollegen zu dem Tod des Frontmannes, so beispielsweise Jacoby Shaddix von PAPA ROACH und Jonathan Davis von KORN.

Schnell war herauszulesen, dass es sich vermutlich, obwohl eine genaue Todesursache zur Zeit noch nicht feststeht, um eine Drogenüberdosis handelt. Diese potentielle Todesursache wird nun von den Hinterbliebenen von Wayne Static, der mit bürgerlichem Namen Wayne Richard Wells hieß, dementiert.

So heißt es in der Pressemitteilung:

„HOLLYWOOD, CA (November 1, 2014) – Today is a sad day in the music industry – Front-man and founding member WAYNE STATIC of STATIC-X passed away quietly in his sleep at his home last night.
The couple was getting ready to leave for a Fall/Winter tour this morning. They were to have left the night before on Halloween, but decided they would head out early in the morning November 1st.
The couple, known for partying heavy, had left hard drugs in 2009 and had not touched them since. Static’s first solo album – Pighammer – was a tribute to his new non-drug life and hoped it would help others to get clean from hard chemical drugs.
More official information about his passing will be released in the following days. This is not a drug related incident or an O. D. Please be courteous to his family and wife and leave positive messages~“

Wayne Static soll demnach schon seit der Veröffentlichung seines ersten Debütalbums Pighammer von 2009 keine Drogen mehr konsumiert haben.
Static ist, so die Aussage seiner Ehefrau, die Pornodarstellerin Tera Wray, und seiner Familie, nachts friedlich im Schlaf gestorben.

Welche Umstände wirklich zum Tod des Musikers führten, sollen in den kommenden Tagen festgestellt werden.

Quelle: www.metal-hammer.de
Foto: www.blabbermouth.net

About Poes Rabe

Was schreibt denn da als Redakteurin für Dark News über Literatur, elektronische Musik und Konzerte? Es handelt sich dabei um Poes Rabe, der, anders als erwartet, weiblich, hellhäutig und mit rotem Hauptgefieder gekrönt ist. Namentlich ist dieses Exemplar als Saskia Schäfer bekannt. Das 1990 geborene Rabentier ist Studentin an der Philipps-Universität in Marburg und besucht ebenfalls die Deutsche POP Akademie in Frankfurt am Main.

Check Also

NCN12 - Nocturnal Culture Night 2017

Preview: NCN 12 – Nocturnal Culture Night 2017

Round 12! Vom 8. bis 10. September 2017 lockt das 12. NCN Festival wie gewohnt …