Preview: Autumn Moon Festival 2019

Auch dieses Jahr findet in Hameln in der Rattenfängerhalle vom 18. bis 20. Oktober zum nun 5. Mal das AUTUMN MOON FESTIVAL statt.  Dieses Event bietet eine enorme Bandbreite von Musikrichtungen, wie kaum ein anderes Musikspektakel: von Gothic-Rock über Metal zu Elektro und Mittelalter ist hier alles  im Angebot vertreten.

Im Zeichen des Mondes können alle auf ihre Kosten kommen. 53 verschiedene Künstler werden an diesem Wochenende ihr bestes darbieten. Zum Beispiel werden  DAS ICH, PROJEKT PITCHFORK, UNZUCHT SOLITARY EXPERIMENTS, SNOW WHITE BLOOD,  VLAD IN TEARS, COMA ALLIANCE, PRIEST, ILLUMINATE, FROZEN PLASMA, GOETHES ERBEN und NACHTMAHR sich auf dem zwei Tages Festival die Klinke in die Hand geben.

Für alle Fans von den MERCIFUL NUNS  ist es die letze Möglichkeit ihre Lieblinge live zu erleben. Die Band um Frontmann Artaud Seth werden auf dem AUTUMN MOON ihr Abschiedskonzert geben.

 Der Veranstalter Dominik Wrehl und sein Team öffen die Tore für Euch von vier Locations um das zahlreiche Angebot unter einen Hut bringen zu können.

Die Rattenfängerhalle als Main-Stage, die Sumpfblume, die Schiffs-Stage und die Moon Stage sorgen für ausreichend Abwechslung. Zudem tummeln sich viele Marktstände, die die Besucher mit vielen mittelalterlichen Köstlichkeiten und Merchandise versorgen. Viele Schausteller werden Ihre Künste zum Besten geben und bieten Workshops an. Demnach ist für das leibliche Wohl gesorgt, um sich ganz in der Welt der Musik zu verlieren. Viele Besucher werden in standesgemäßer mittelalterlicher Kleidung das Festival besuchen, selbstgeschneiderte Gewänder und exotische Outfits erwarten uns und die Bands.

Ein besonderes Spektakel, für jeden Besucher.

Noch gibt es Tickets unter den bekannten Vorverkaufsstellen :

http://www.eventim.de

als Kombi Wochenendticket oder Tageskarte

oder unter

http://www.festticket.com

Unter www.autumn-moon.de werden alle Spielpläne, Workshops und Lesungen bekannt gegeben, sowie Anfahrtspläne und Parkmöglichkeiten.

About Björn Van Rode

Es war einmal vor sehr langer Zeit. Da schnappte ich mir eine Kamera und unter argwöhnischen Blicke machte ich meine ersten Gehversuche. Doch Blümchen waren mir zu langweilig. Ich brauchte Action! So kam ich zum Bereich der Festivalfotografie, denn dies lies sich gut mit meiner anderen Liebe der Musik vereinbaren ( Was gibt es auch besseres als Musik und hübsche Fotos?)

Check Also

Mittelalterlich Phantasie Spectaculum – Luhmühlen 14. und 15. September

In der 26. Spielsaison kommt das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum (MPS)  am 14. und 15. September …