Musik

Vorlieben, Macken und Jugendsünden – Elli Berlin im Interview!

*Copyright by Michael Roob

Laut, ausdrucksstark und verdammt heiß – so zeigt sich Frontfrau Elli Berlin von „Null Positiv“ Wer harte Growls gepaart mit aparten Klargesang, ausdrucksstarke, tiefgreifende Texte und knallharte Riffs sucht wird genau das bei „Null Positiv“ finden. Elli Berlin spielt mit Ihrer Stimme, gibt alles her, was ihre Stimmenbänder zu bieten haben und holt noch das tiefste Knurren hervor. Und genau das fasziniert. Doch wer steckt hinter Elli Berlin? Ich hatte die Chance der knallharten Frontfrau von …

Read More »

Saltatio Mortis – Brot und Spiele-Klassik & Krawall

Nach dem dritten Album, das direkt auf Platz 1 der deutschen Charts einstieg, dürften wohl keine Zweifel mehr an der Band „Saltatio Mortis“ bestehen. Man spielte eine ausverkaufte Tour und auch die großen Festivals sind feste Termine für die sympathischen Spielleute. Mit dieser Sonderedition von „Brot und Spiele“ veröffentlicht die Band eine Doppel-CD, die die bekannten Tracks in einem neuen Gewand präsentiert. „Brunhild“ gehört bereits zu den Fanlieblingen, daher verwundert es nicht, dass hier eine besondere …

Read More »

Stahlmann – Kinder der Sensucht

Stahlmann sind wieder zurück. Zwei Jahre nach ihrer letzten Veröffentlichung legen die Musiker mit „Kinder der Sehnsucht“ ein neues Album vor. Die Wartezeit scheint sich gelohnt zu haben, wie die Reaktionen auf die Singles es erahnen lassen. Können die NDH-Veteranen neue Maßstäbe setzen? Die CD startet mit „Vom Himmel Verloren“. Eine krachende Hymne, die einmal mehr die musikalische Klasse dieser Band unter Beweis stellt. Irgendwo zwischen Eisbrecher und OOMPH zeigen die Herren, welche Energien in ihnen …

Read More »

Muss das Festivalsterben weiter gehen?

In den letzten Jahren wurden viele Konzerte und auch Festivals abgesagt und das trauriger weise meist aus den gleichen Gründen: Niedrige VVK Zahlen Keine Sponsoren oder finanziellen Hilfen Woran liegt es? Keine Interesse der Fans? Bequemlichkeit? Nur noch zu altbekannten Bands und keiner neuen mal ne Chance geben? Schubladendenken?

Read More »

Eluveitie – Ategnatos

Es gibt nur wenige Bands wie Eluveitie. Fängt man bei den Ursprüngen dieser Band an, so fordert der Werdegang eine gehörige Portion Respekt und Achtung gegenüber diesen Musikern. Nach einigen Besetzungswechseln haben sich die Musiker ihren Geist bewahrt und veröffentlichen mit „Ategnatos“ nicht nur ein Album, sondern ihre gesamte Weltanschauung. Sind die Anforderungen an diese CD überzogen? Was für ein Start. Gleich zu Beginn startet der Titeltrack „Ategnatos“ mit unglaublicher Wucht und man fragt sich unweigerlich, …

Read More »

Battle Beast – No More Hollywood Endings

“Battle Beast” gehören zu den heißesten Newcomer der letzten Jahre. Noora und ihre Mannen haben sich mit der letzten CD „Bringer Of Pain“ und den vielen Live-Shows auf Festivals und Konzerten eine feste Fanbase geschaffen. Völlig zurecht, denn „Battle Beast“ sind eine Macht, mit der wir rechnen müssen. Nun liegt mit „No More Hollywood Endings“ ein Nachfolge-Album vor, das kritischer als seine Vorgänger ist. Wow, was für ein Anfang. „Unbroken“ knallt aus den Boxen und man …

Read More »