Events

Der Hirsch röhrt wieder – Das RockHarz Festival 2020

Auch wenn derzeit Hiobsbotschaften die Medienlandschaft beherrschen, kann man berechtigte Hoffnung haben, dass die Sommerfestivalsaison 2020 nicht gänzlich ins Wasser fällt. Ein Highlight für jeden Metalhead ist zweifelsohne das RockHarz Festival in Ballenstedt. Alleine schon die Tatsache, dass die imposante Doppelbühne im Schatten der Teufelsmauer aufgebaut wird, ist Metal in seiner reinsten Form. Dazu gesellt sich neben einem umfangreichen Food-Court auch ein Line-Up, das es fast unmöglich macht, nicht zu diesem Fest anzureisen. In disem Jahr …

Read More »

Patenonkel, Kampfbiester und Legenden – Hammerfall live in Berlin

Ein besseres Package kann sich ein Power-Metal Fan kaum wünschen. “Serious Black” , “Battle Beast” und die Schweden-Metaler von “Hammerfall” düften keine Wünsche unerfüllt lassen. Schauplatz war einmal mehr das “Huxley’s” in Berlin-Neukölln. Eine legendäre Adresse, wenn man sich die vergangenen Gastspielauftritte verschiedener Bands ansieht. Das Berliner Publikum ist immer eine Herausforderung, denn besonders begeisterungsfähig zeigt man sich in der Hauptstadt eher ungern. Ob es einfach Desintresse ist oder die vielbeschworene Coolness der Berliner wird wohl …

Read More »

Im Zeichen des Hammers- Hammerfall auf Tour

Es gibt wohl kaum eine Band, die so viele Teenager in den 90er Jahren vor dem Grunge geretten haben. Legendäre Alben pflastern den Weg der Skandinavier und sind auch heute nicht mehr aus der Metalszene wegzudenken. Mit ihrer neuen CD im Gepäck laden die Herren zur „World Domination“-Tour ein. Ebenfalls mit an Bord sind die Power-Metaler von Beattle Beast, die sich dank ihrer herausragenden Frontfrau innerhalb kürzester Zeit einen festen Platz im Billing von den großen …

Read More »

Sabaton, Amaranthe und Apocalyptica brachten ins Schwitzen – Olympiahalle im Aunahmezustand

Sabaton lud zur „Great War Tour“ am 19.01.2020 ein, dessen Aufruf tausende Fans in die Olympiahalle gefolgt sind. Eröffnen durften den Abend Amaranthe. Die schwedisch-dänische Band legte einen starken Start mit „Maximize“ hin. Obwohl sie bei den Sabaton-Anhängern stark umstritten waren, schafften sie es dennoch große Teile der trägen Münchener Masse zu bewegen. Durch drei Sänger die im Wechsel ihren Gesang darboten, wurde es nie langweilig. Besonders stimmungsvoll wurde es, als sich die Halle im Schein …

Read More »