Rezensionen

Rezension: Funker Vogt – Element 115

Was Wäre Wenn – Wenn die Menschheit einem Irrglauben erlegen ist und die Götter der Antike keine übernatürlichen Wesen mit transzendenter Macht waren, sondern Abgesandte anderes Lebens unseres Universums, Besucher die unseren Glauben gelenkt haben? Wenn das Element 115 ( Moscovium ) nicht nur ein unfertiges, künstlich erstelltes Element wäre, sondern schon in der Area 51 als ein Energieantriebssystem bei der Gravitation, unter anderem von dem Ufologen Bob Lazar, erforscht wurde? Nein, keine Verschwörungstheorie, sondern eine …

Read More »

Rosa Nocturna – Andele a bestie

Seit 2007 gibt es die Band Rosa Nocturna aus Brünn in Tschechien. Bisher wurden 3 Studio-Alben produziert, mit denen es die Band zu einer gewissen Bekanntheit in ihrem Heimatland gebracht haben. Der Fokus der Symphonic-Metal-Band liegt klar auf eingängigen Melodien und so können die Songs auf Tschechisch auch Fans erreichen, die dieser Sprache nicht mächtig sind. „Svetlonos“ eröffnet die CD unerwartet kraftvoll. Insbesondere die Drums und der weibliche Duo-Gesang sticht aus der Flut der Veröffentlichungen im …

Read More »

Rezension: Brew Berrymore – Have A Beer In Stratosphere

So geht Leben –Bunt, emotional und definitiv nicht im monotonen Gleichschritt. Die Jungs von Brew Berrymore zeigen mit ihrem Album Have A Beer In Stratosphere, dass es dieses Zwischendrin gibt. Irgendwo zwischen unzähligen, gut sortierten Schubladen der musikalischen Genrewelt zeigen sie, dass wir genau dieses Schachteldenken nicht brauchen und unser Herz und unser Empfinden in der Musik sprechen lassen sollten. Die noch recht junge Band begeistert mit ihrem, wie sie es selbst nennen, Alpaca-Rock und bringt …

Read More »

Review: AC/DC „POWER UP“

Warum hört und liebt man AC/DC? Nicht um im neuen Album etwas zu erwarten, dass nicht AC/DC ist, sondern man liebt sie, weil sie es geschafft haben in 47 Jahren, in denen sie nicht nur von persönlichen Geschehnissen geprägt wurden, sondern auch in unserer Gesellschaft einiges passiert ist, sich selbst und ihrem Sound treu zu bleiben. Vor einigen Wochen kam das erste Lebenszeichen des neuen Albums „POWER UP“, ein rot aufleuchtender Blitz und sofort war Jedem …

Read More »

Rezension: Pulse – Adjusting The Space

Wir schreiben das Jahr 2140, unsere Erde ist dem Untergang nahe. Fremde Wesen aus fernen Galaxien haben zu einer Versammlung gerufen um uns einen Weg zu zeigen die Erde zu retten. Aus allen Löchern kommen sie gekrochen als die ersten Töne erklingen. Die sphärischen Klänge verwirren die Menschen… lange haben sie das nicht mehr gespürt. Langsam wärmen sich ihre Körper und sie fangen an sich zu bewegen und sie tanzen. PULSE – einigen schon vom Schattenwelt …

Read More »

Videorelease: ERIC13 – BLACK LIPSTICK

ERIC13 schlägt mit seinem gleichnamigen Soloprojekt neue Wege ein. Heute erschein zu seiner neuen Single „Black Lipstick“ das langersehnte Musikvideo. Seit 2014 ist er festes Mitglied von Combichrist, vorher war Eric mit seiner New Yorker Rock-Band Sex Slaves auf der ganzen Welt unterwegs. In den letzten Jahren hat er mehrfach Welttourneen und einige Solo-Shows in ganz Europa und Amerika gespielt. Jetzt widmet ERIC13 sich wieder seinem Soloprojekt, den Anfang macht er mit „Black Lipstick“. Musikalisch zeigt …

Read More »

Rezension: NORMORIA – VOYAGE

Gerade in der jetzigen Zeit ist es wichtiger denn je, dass man sich nicht durch den Erwartungsdruck Anderer beugen lässt, sondern sein eigenes Ding stehts durchzuziehen, diese Thematik und einige andere spricht die amerikanisch-schwedische Band in ihrer neuen EP „VOYAGE“ an. Mit den neuen Tracks schlägt Normoria in einen etwas härteren und aggressiveren Weg im Vergleich zu den vorherigen Releases ein, dennoch bleiben sie ein Stück weit ihrem alten dark-industrial Sound treu. Mit ihren Songs geben …

Read More »

Rezension: Agonoize – A Vampire Tale

Musik ist der Spiegel der Seele eines Künstlers – Emotionale und menschliche Erfahrungen prägen jede Note, jede Silbe und oftmals entstehen im tiefsten Dunkel eines Musikers die grandiosesten Songs. 16 Jahre nach dem Debutalbum  Assimilation: Chapter One  präsentieren uns Agonoize eine EP, die alles Bisherige in den Schatten stellt: A Vampire Tale ( Vö: 07.02.2020 ) 8 Tracks – von Dancefloorbretter bis Songs die euch ergreifen und zu Tränen rühren werden, die gesellschaftliche Tabus ansprechen, mit …

Read More »

Rezension: Eisfabrik – Kryothermalmusik aus der Eisfabrik

Wir schreiben das Jahr 2020 – der fröstelnde Wind fegt uns um die Ohren und passend zu der eiskalten, klirrenden  Witterung legen wir zitternd einen Silberling mit dem Titel Kryothermalmusik aus der Eisfabrik in den Player und – Wir gefrieren nicht – Unsere Blutbahnen fangen an zu pulsieren, unsere Glieder bewegen sich im Takt und unser Herz erwärmt sich an den emotional-elektronischen  Tanzbeats der Eisfabrik. Kunst trifft Musik – Musik trifft Kunst – Musik ist Kunst!! …

Read More »