Rotersand : Animalisch gut der „Electric Elephant“

Rückblick: Amphi Festival 2014

Viele Leute strömen ins Staatenhaus um das Powerbündel Rascal Nikov und Krischan Wesenberg mit ihrer altbekannten Show zu geniessen. Doch etwas ist anders als sonst. Es ist dieses fremde Logo. Dennoch startete die Band, dessen Sound man am besten mit einer Mischung aus EBM und Futurepop beschreiben kann, mit ihren Klassikern wie „Exterminate, Annihilate, Destroy“ und „War on Error“.

10678783_10154527677055332_8300941898960757636_n

Plötzlich ertönt ein neuer Sound aus den Lautsprechern der die Menge sofort mitreißt. Der „Electric Elephant“ ist da! Mit satten Beats und einer eingängige Melodie bringt er die Menschen zum tanzen. Man möchte aufspringen und mitreiten.

Nun endlich wurde die Single veröffentlich und die Fans hoben sie von 0 auf 1 in den DAC.

Rotersand revangierte sich dafür und stellte die Single für jedermann bereit. (Zu hören: hier)

Die Single enthält dazu 3 neu aufgelegte Songs:

  1. Electric Elephant

  2. Social Distortion (Frozen Plasma Remix)

  3. Lifelight (Xp8 Remix)

  4. Electronic World Transmission (Observer Expectancy Effect by Spherical Distrupted)

 

Zudem wird der „elektrische Elefant“ auf dem remoddeled „Truth is fanatic again“ Album, welches noch dieses Jahr erscheint, sein. Dies ist das erste neue Album, seit dem 2009 veröffentlichtem  „Random ist Resistance“ . In der Zeit musste sich die Band, nach dem Abgang von Gunther Gerl, neu formieren und finden.

 

About Shotroth

Es war einmal vor sehr langer Zeit. Da schnappte ich mir eine Kamera und unter argwöhnischen Blicke machte ich meine ersten Gehversuche. Doch Blümchen waren mir zu langweilig. Ich brauchte Action! So kam ich zum Bereich der Festivalfotografie, denn dies lies sich gut mit meiner anderen Liebe der Musik vereinbaren ( Was gibt es auch besseres als Musik und hübsche Fotos?)

Check Also

Welle: Erdball auf großer „Vespa 50N Special“ Tour 2017

Erstmals trat die Band 1990 unter dem Namen Honigmond, welcher später zu Feindsender64.3 geändert wurde, …