Dark Funeral legen ihren Backkatalog neu auf

Es gibt Neuigkeiten aus dem Schwarzwurzelschälerlager um Dark Funeral. Die Schweden legen ihren Backkatalog neu auf und veröffentlichen zum 22. NovemberDiabolis Interium“ von 2001, „Attera Totus Sanctus“ von 2005 und last but not least „Angelus Exuro Pro Eternus“ von 2009 erneut.
Neben dem hinlänglich bekannten Black Metal, der Spielweise majestätisch und hyperschnell, gibt es noch das ein und andere Goodie. Bislang unveröffentlichte Fotos, Bonusmaterial, neu gestaltete Layouts und, und, und.

Neben dem obligatorischen Digital Download wird es die Scheiben auch als Silberlinge zum Mid Price UND als Vinyl geben. Und um da noch einen drauf zu setzen werden die Vinyls sogar als exklusive goldene Version aufgelegt. Dies allerdings limitiert auf nur 100 Kopien; schnell sein ist also angesagt. Vorbestellung sind hier bei CMDistro möglich.

Bandpage

Bildquelle

About Izzy

Check Also

Galerie: Indiebase Festival – 44 Leningrad // Megaton

44 Leningrad   Megaton